Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
IQ11 Notbetrieb
11.08.2018, 15:35
Beitrag: #1
IQ11 Notbetrieb
Hallo Zusammen,
Nach erfolgreichen Platinenlöten,konfigurieren und montieren bin ich nun schon 3000 km gefahren und das System läuft wie ein Uhrwerk bis zum ersten Gewitterregen im Zillertal als es aus Eimern geschüttet hat.Big Grin
Bin während der Fahrt auf Regenmodus gegangen und vor lauter rumspielen hab ich bei einer Rast aus versehen das
System resetet.Ist eigentlich nicht so schlimm bis auf die Tatsache das ich das Tachsignal abgreife mit 12 Impulsen Pro Umdrehung und die Ursprungsdatei 1 Tachosignal pro Umdrehung hat.
Anfangs blinkte die grüne LED im Minutentakt und ich hatte Bedenken das der Tank gleich leer ist.Bei hoher Geschwindigkeit hörte die Blinkerei auf und in längeren Abständen kommt ein LED Signal.

Ich vermute das ist der Notbetrieb?

Bleibt dieser Zustand erhalten?Auch nach Zündung ein und aus oder kommt bei langsamer Fahrt automatisch der Standardmodus der 12 x so oft pumpt?
Kann es leider nicht ändern da kein BT.
Hab noch eine Woche Alpenpässe vor mir bis ich zuhause den PC anschließen kann.
Viele Grüße Zobobandit
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.08.2018, 21:20
Beitrag: #2
RE: IQ11 Notbetrieb
Hallo Zobobandit,
12 fach pumpen ist halt viel zu viel.Sad
das beste was du in dieser Situation tun kannst,
mache nochmal einen Reset und hänge das Tachosignal abBig Grin
Jetzt haste automatisch immer den Notbetrieb, ohne laufenden Einfluss vom Tachosignal.Big Grin
So kommste gut geölt nach Hause, ohne das der Öltank gleich leer ist.Big Grin

Grüsse
turboschleicher

Support Schweiz
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.08.2018, 21:36
Beitrag: #3
RE: IQ11 Notbetrieb
Hi Turboschleicher,
Macht Sinn,gute Idee.
Kann es sein das bei hoher Geschwindigkeit die Software nicht mit den zählen hinterherkommt und auf Notmodus geht,es wird ja ein Signal erwartet pro Umdrehung und 12 kommen an.???
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.08.2018, 23:19
Beitrag: #4
RE: IQ11 Notbetrieb
Hallo zobobandit,
bei 1 Impuls eingestellt arbeitet auch die Reedkontakt Entprellung und es werden maximal ca. 30 Hz verarbeitet das einspricht dann ca. 200h/km.Big Grin
Kannst also ausrechnen, alles mal 12.
Somit wird bei hoher Geschwindigkeit nichts mehr vernünftiges gezählt und es wird wahrscheinlich der IQ11 in den Notmodus gehen.Big Grin
Bei einer Einstellung mehr als 1 Impuls geht die Software davon aus das es um ein Tachosignal geht und dementsprechend auch nicht entprellt werden muss.
Da habe ich schon mit dem Frequenzgenerator 1200Hz ohne Zählprobleme drauf gegeben.Big Grin
Aber wie gesagt, da nach einem Reset 1 Impuls eingestellt ist, ist die beste Lösung bei dir, Tachosignal abhängen und automatisch im Notmodus fahren.

Grüsse
turboschleicher

Support Schweiz
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.08.2018, 06:53
Beitrag: #5
RE: IQ11 Notbetrieb
Hi Turboschleicher damit ist die Sachlage geklärt Smile
Vielen Dank für die Unterstützung.
Gruß Zobibandit
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.08.2018, 13:34
Beitrag: #6
RE: IQ11 Notbetrieb
(11.08.2018 23:19)turboschleicher schrieb:  Hallo zobobandit,
bei 1 Impuls eingestellt arbeitet auch die Reedkontakt Entprellung und es werden maximal ca. 30 Hz verarbeitet das einspricht dann ca. 200h/km.Big Grin
Kannst also ausrechnen, alles mal 12.
Somit wird bei hoher Geschwindigkeit nichts mehr vernünftiges gezählt und es wird wahrscheinlich der IQ11 in den Notmodus gehen.Big Grin
Bei einer Einstellung mehr als 1 Impuls geht die Software davon aus das es um ein Tachosignal geht und dementsprechend auch nicht entprellt werden muss.
Da habe ich schon mit dem Frequenzgenerator 1200Hz ohne Zählprobleme drauf gegeben.Big Grin
Aber wie gesagt, da nach einem Reset 1 Impuls eingestellt ist, ist die beste Lösung bei dir, Tachosignal abhängen und automatisch im Notmodus fahren.

Grüsse
turboschleicher

Heißt das im Umkehrschluß, dass mein workaround mit "entprelltem" GPS (also GPS mit 1 impuls pro umdrehung und entsprechend angepassten radumfang) maximal bis 54km/h funktioniert? (0,5m pro impuls, maximal 30 impulse pro sekunde = 15m/s = 54kmh).
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.08.2018, 22:03
Beitrag: #7
RE: IQ11 Notbetrieb
Hallo mcbrite,
den RehGPS also IQ11 mit 1 impuls (Sprich entprellt) zu betreiben sollte als Test probiert werden ob irgendwelche Parasitenspannungen anliegen und durchs entprellen verschwinden. Also ohne wirklichen Bezug auf übereinstimmung der Meter.
Der RehGPS bringt aber eigentlich ein sehr sauberes Signal heraus, das der IQ11 auch sauber verarbeitet.
Ist dies nicht der Fall, sollte nach den Fremdeinflüssen gesucht werden.Exclamation

Also wie geschrieben bei ca. 30 Hz bei 1 Impuls ist fertig. Kannst dir dann je nach Raddurchmesser die Höchstgeschwindigkeit ausrechnen.Big Grin

Grüsse
turboschleicher

Support Schweiz
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.08.2018, 22:18
Beitrag: #8
RE: IQ11 Notbetrieb
(12.08.2018 22:03)turboschleicher schrieb:  Hallo mcbrite,
den RehGPS also IQ11 mit 1 impuls (Sprich entprellt) zu betreiben sollte als Test probiert werden ob irgendwelche Parasitenspannungen anliegen und durchs entprellen verschwinden. Also ohne wirklichen Bezug auf übereinstimmung der Meter.
Der RehGPS bringt aber eigentlich ein sehr sauberes Signal heraus, das der IQ11 auch sauber verarbeitet.
Ist dies nicht der Fall, sollte nach den Fremdeinflüssen gesucht werden.Exclamation

Also wie geschrieben bei ca. 30 Hz bei 1 Impuls ist fertig. Kannst dir dann je nach Raddurchmesser die Höchstgeschwindigkeit ausrechnen.Big Grin

Grüsse
turboschleicher

Was ne Parasitenspannung ist weiß ich zwar grob, aber nicht die leiseste Ahnung wie man nach sowas sucht oder schaut ob es mit Metern übereinstimmt... Ich bin leider Bürogummi im "normalen Leben", nicht KFZ-Mechatroniker... :-)

Hab ich ja grad ausgerechnet? Sogar mit Lösungsweg? Ob's stimmt weiß ich aber nicht, das wüsstest Du garantiert besser. Einer der Gründe, warum ich den Lösungsweg mit erwähnt hab.

Kann es sein, dass der CAN-Bus da Ärger macht? Mit dem hatte ich bei diversen Fahrzeugen und Modifikationen schon Stress...
Bike wär ne '17er KTM SuperDuke...

Ich erinnere mich, dass es zu Zeiten wo ich 2 Impulse pro "Umdrehung" eingestellt hatte (wie Anleitung) hat er gefühlt MINDESTENS 10 Mal mehr geölt, als eingestellt. Also soooo weit her isses mit meinem GPS Signal wohl noch nicht... Big Grin "Sauber" war da gar nichts... Am wenigsten meine Felge und DIE LAUFFLÄCHE meines Reifens. Nicht nur ärgerlich, sondern LEBENSGEFÄHRLICH!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.08.2018, 22:37
Beitrag: #9
RE: IQ11 Notbetrieb
Hallo mcbrite,
ich weiss momentan nicht so richtig nach was du suchstHuh
Schreib uns doch erst einmal genau auf was du für Hardware hast und welche Software drauf ist.Big Grin
Und dann schildere mal genau was bei dir den eigentlich nicht gehtRolleyes

Grüsse
turboschleicher

Support Schweiz
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.08.2018, 22:58 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.08.2018 23:00 von mcbrite.)
Beitrag: #10
RE: IQ11 Notbetrieb
(12.08.2018 22:37)turboschleicher schrieb:  Hallo mcbrite,
ich weiss momentan nicht so richtig nach was du suchstHuh
Schreib uns doch erst einmal genau auf was du für Hardware hast und welche Software drauf ist.Big Grin
Und dann schildere mal genau was bei dir den eigentlich nicht gehtRolleyes

Grüsse
turboschleicher

Hartware ist die aktuelle.
Software ist die, die bei einer Bestellung vor 4 Montaten und paar Tagen aufgespielt worden wäre/ist.

Meine (noch übrigen!) Probleme sind:

a) Schlauch läuft noch immer leer... Auch nach 3 verschiedenen (zunehmend engeren) Schläuchen, 2 verschiedenen (zunehmend zähflüßigeren) Ölen und 6 verschiedenen (zunehmend engeren und erst Doppel-Nozzle, dann Einzel-Nozzle) Düsen-Designs.
b) GPS siehe oben

Die anderen zig Probleme hab ich selbst gelöst. Danke für Deine Mühe! Heart
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | Startseite | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation