#1 RE: Einsteigerfragen von curry66 13.12.2014 16:06

Hallo Gemeinde,

habe nach guten Erfahrungen mit dem McCoi Kettenöler an meiner Cagiva Raptor den Wunsch an meiner Aprilia Shiver wieder einen Kettenöler zu verbauen. Die Wahl ist auf den Rehoiler gefallen.
Da ich kein Elektroniker bin ist das mit dem Löten so eine Sache. Aber das Rehoiler System scheint mir überschaubar zu sein. Der kostenmäßige Gesamtaufwand ist günstig. Also will ich es mal versuchen.
Aber es gibt noch ein paar Fragen.
Die Webasto Pumpe ist mir zu groß, eine McCoi-, CLS- oder Pro-Oiler- Pumpe wäre mir lieber.
Ich habe hier von Delorto oder Mikuni- Pumpen gelesen, gib es davon Bilder bzw. Links. Ich würde gerne den Regenmodus durch eine Feuchte-Sensor aktivieren der paralell zum Schalter geschaltet werden soll. Geht das ?

Für Eure Hilfe möchte ich mich schon mal im Vorraus bedanken.

LG Ronny

#2 RE: Einsteigerfragen von turboschleicher 13.12.2014 17:41

avatar

Hallo Ronny,
grundsächlich kannst du eigentlich alle Pumpen anschliessen die mit 12V betrieben werden.
Regensensor geht parallel dazu nicht.
Der Modus wird nicht mit einem Schalter umgeschaltet sondern mit einen Taster. D.h. der Regensensor müsste eine Schaltung haben die weiss welcher Modus im Moment aktiv ist und dementsprechend die benötigten Impulse gibt um in den Regenmodus zu schalten.

Grüsse
turboschleicher

#3 RE: Einsteigerfragen von curry66 13.12.2014 18:28

Hallo Turboschleicher,

also den Regensensor kann ich vergessen. Bleibt nur die Tastervariante.
Detlev Axon hat in seinem News-Blog die Montage in einer Yamaha XT 660 beschrieben. In dieser Maschine wurde eine Pumpe eingebaut welche mich interessieren könnte. Was ist das für eine Pumpe, welche Abmessugen hat diese und wo kann man diese zu welchen Preis erhalten?

LG Ronny

#4 RE: Einsteigerfragen von Erich1050 13.12.2014 18:40

Hallo Ronny,

die Pumpe von Dellorto bekommst du z.B. hier:
http://www.stein-dinse.biz/Dellorto/Oelp...-6::159912.html

Ist sehr klein und funktioniert einwandfrei.

Viele Grüße
Erich

#5 RE: Einsteigerfragen von turboschleicher 13.12.2014 18:48

avatar

Hallo Ronny,
das müsste eine Dellorto Pumpe sein.:D
Bezugsquelle kann dir Dete geben.

Nachtrag: Erich wahr schneller :D

Grüsse
turboschleicher

#6 RE: Einsteigerfragen von catweazel 14.12.2014 13:46

Moin Ronny.
Hast Du die beiden Einbaubeispiele zur F800GS schon gesichtet?
Die könnten evtl. recht hilfreich für Dich sein...
www.rehtronik.de > Kettenoiler > Einbaubeispiele >
Beispiel 1 F800GS
Beispiel 2 F800GS
Der Michael Rolfes hat bei seiner Versys eine super kleine Pumpe eingebaut.
Zu sehen hier > Versys 650 und hier im Versysforum.
Die Pumpe ist wohl aus einem Peugeot 2-Takt-Roller und super klein.
Michael ist hier im Forum vertreten und Du kannst ihm ja mal eine Mail dazu senden,
falls Du genaueres zur Pumpe wissen möchtest. Profil Michael R
Gruß, Catweazel

#7 RE: Einsteigerfragen von MadCat_63 14.12.2014 13:48

avatar

Hallo Ronny,
habe eine Zeichnung (mit allen Maßen der Pumpe).
Ich weiß nicht ob ich sie hier posten darf.
Wenn du mir deine Addy mailst dann schicke ich sie dir zu.

Gruss Markus

#8 RE: Einsteigerfragen von Michael R 18.12.2014 21:21

Zitat von Erich1050

Hallo Ronny,

die Pumpe von Dellorto bekommst du z.B. hier:
http://www.stein-dinse.biz/Dellorto/Oelp...-6::159912.html

Ist sehr klein und funktioniert einwandfrei.

Viele Grüße
Erich


Die dort verlinkte Pumpe scheint die selbe zu sein, wie ich sie verbaut habe.
Nur das meine günstiger war (o.k. gebraucht halt)

Gruß Michael

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz