#1 RE: Einbau an meiner F800GS von f800er 22.02.2015 21:01

Hallo zusammen,
nachdem bei uns der Winter schon fast vorbei ist konnte ich ein paar Probefahrten
machen.
Und was soll ich sage
Der Oiler funktioniert perfekt.:)

Ich habe aber auch nichts anderen erwartet. :D:D

An dieser Stelle meinen Dank an Dete und Turboschleicher für die Hardware und die Tipps.
Und bitte hört nicht auf den Oiler in Bezug auf Hardware und Software weiter zu verbessern. Das Basteln macht Spaß.

Wie versprochen ein paar Einbaubilder.


Die Steuereinheit habe ich unter der Sitzbank eingebaut.
Hier ist normalerweise die Alarmanlage.
Also Platz genug.

Im Moment arbeite ich noch mit dem Reedkontakt.
Ich werde aber noch auf das Tachosignal umbauen.

Der Taster und die LED sind unter dem Zündschloss eingebaut.
Damit sieht das aus wie 'Echt'.

Auf der rechten Seite unter der Verkleidung sind die Pumpe und der Tank.
Innerhalb der Verkleidung habe ich einen kleinen Schlauch nach
oben geführt. Damit kann ich nachfüllen
ohne die Verkleidung abzunehmen.

Grüße aus Waldenbuch

Achim

#2 RE: Einbau an meiner F800GS von Dete 22.02.2015 21:20

Das mit den Taster ist ja schön geworden, Respekt.

#3 RE: Einbau an meiner F800GS von turboschleicher 22.02.2015 21:53

avatar

Hallo Achim,
kann das sein, das du den Orginal Kettenöler von BMW verbaut hast.:D:D:D

Top Arbeit
Sieht echt super aus.

Grüsse
turboschleicher

#4 RE: Einbau an meiner F800GS von f800er 24.02.2015 11:42

Danke,

genau das wollte ich hören :D:D.

Eine Anmerkung noch: Ich habe eine grün/gelbe LED verwendet.
Beim nächsten mal würde ich rot/grün oder rot/gelb verwenden.
Dann ist der Kontrast besser.

Gruß Achim

#5 RE: Einbau an meiner F800GS von florian565 26.02.2015 22:32

huhu F800er kannst du mal genauere angaben zum Näherungsschalter von Festo machen? Model, Bezugsquelle?

Gruß flo

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz