#1 RE: Reedkontakt von x11 23.04.2015 22:49

servus

fahr eine honda x11. würde den rehtroniköler gern über den Reedkontakt betreiben.
frage : wie oder wo soll ich den magnet für den Reedkontakt anbringen.
vieleicht habt ihr ja ein paar fotos wo ich sehn kann wie der magnet angebracht is.

kann mir nicht vorstellen das der magnet ohne anschrauben an kettenblatt hält.

gruß x11

#2 RE: Reedkontakt von most4tler 28.04.2015 09:51

Das Kettenblatt ist ja auch magnetisch. Da hält der Magnet fast schon von selbst.
Einfach mit UHU Endfest zusätzlich festkleben.
Machen alle so und hält bombenfest.
Meiner Klebt neben einer Schraube an der Bremsscheibe.

#3 RE: Reedkontakt von MatzeJochen 11.05.2015 20:41

avatar

Zitat von x11

servus

fahr eine honda x11. würde den rehtroniköler gern über den Reedkontakt betreiben.
frage : wie oder wo soll ich den magnet für den Reedkontakt anbringen.
vieleicht habt ihr ja ein paar fotos wo ich sehn kann wie der magnet angebracht is.

kann mir nicht vorstellen das der magnet ohne anschrauben an kettenblatt hält.

gruß x11



Zeig doch mal paar Bildchen von den Bremsscheiben/Räder.
Ich hab mir nen Winkel gebogen und den an einem vorhandenen Gewinde der Bremssattelankers geschraubt.

f9t171p1469n97.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

f9t171p1469n98.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

PS: Das Moped ist eine Enduro....sie ist quasi "sauber".

BTW: Schau doch mal in die Einbauberichte. Auf der Startseite des Forums ganz unten.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz