Seite 2 von 2
#16 RE: Ungehemmtes Dauerölen unter Version 5.8 von Duplex 21.07.2015 21:46

avatar

Turboschleicher, der mir schnell und tatkräftig half, hat ja schon erwähnt, dass der Controller hinüber war.

Die Ursache wird wohl ungeklärt bleiben. In Frage kommen möglicherweise Spannungsspitzen durch die Elektronik der kürzlich eingebauten LED-TFLs, durch zwei verbaute Relais (Heizgriffrelais - schon ewig drin; Abblendlichtrelais - jetzt zusammen mit den TFLs neu eingebaut) oder durch eines der Gewitter der vergangenen Wochen. Vielleicht streut auch Irgendetwas über das Tachosignal ein.

Bei den Relais habe ich heute Schutz- bzw. Leerlaufdioden angebracht, so dass sie als Ursache zukünftig entfallen sollten. Schaun mer mal. Immerhin war der Rehoiler ja drei Jahre lang bzw. über rund 26 Tkm einwandfrei gelaufen.

Erst nach Einbau der Dioden (wieder die ganze Verkleidung ab, nur wegen dieser Winzlinge - grrrr) habe ich die Rehoilerplatine wieder eingebaut und den Öltank frisch aufgefüllt (ab jetzt ca. 60 % mineralisches Stihl Kettensäge-Haftöl und 40 % Motoröl - war mir vorher zu klebrig - Kette war wie ein Staubfänger).
So weit ich das im Stand beurteilen konnte, funktioniert wieder alles so wie es sein soll. Der Funktionstest während der Fahrt steht noch aus.

Mein Kettensatz ab Werk ist jetzt seit 35 Tkm drauf, davon etwa die ersten 10 Tkm mit traditioneller Kettenfettschmierung. Ich schätze, dass ich es noch bis zum km-Stand von 40 Tkm mit diesem Satz schaffen werde.

Ab Morgen wird wieder Motorrad gefahren!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz