#1 RE: eagle dateien + bootloader von graupner 17.08.2015 10:18

Hallo zusammen ich bin neu im Forum
habe seit 2011 einen Rehoiler IQ4 an einer Yamaha XJR 1300 RP19
und wollte jezt auf IQ8 umbauen
dafür benötige ich die Schaltplan und Platinen Dateien sowie den Bootloader
als .bin Datei
kann einer von euch mir weiterhelfen

M.F.G Christian

#2 RE: eagle dateien + bootloader von bakerman23 18.08.2015 23:35

Warum nicht gleich auf iq10?

#3 RE: eagle dateien + bootloader von 23.08.2015 17:40

Will den Thread nicht crashen aber ich fänds auch super wenns auf der Website die Möglichkeit gäbe die Eagle Dateien und die Bascom Software etc zu downloaden.
Nur als Anregung für Dete

#4 RE: eagle dateien + bootloader von b3ta 23.08.2015 20:12

Also ich kann da DETE schon verstehen, wenn er es nicht wirklich möchte.
Schließlich ist es ja sein Gedankengut, wo er schon viel Zeit investiert hat.

Wenn Programm und alles voll öffentlich währe könnte eigentlich jeder innerhalb weniger Minuten alles anders anordnen und sagen hier ich habe es auch.

Man kann aus meiner Sicht echt glücklich sein das es schon so weit öffentlich ist das man alles selber einstellen kann und auch entscheiden kann was man möchte (pumpe usw.) und das alles zu einem Spot preis!

#5 RE: eagle dateien + bootloader von turboschleicher 23.08.2015 22:33

avatar

Also die Profis, die ein Platinenlayout selber erstellen und auch die Platine selber ätzen können, können das Platinenlayout bei Dete und wenn ich eine Versionsfreigabe habe auch bei mir bekommen.:D:D.
Es macht keinen Sinn das Layout öffentlich zu machen.
So haben wir alles unter Kontrolle und können, hoffe ich doch, euch allen einen sehr guten Support bieten.:D
Wir machen das alles, weil es uns Freude macht. Es ist ein Hobby.:D:D
Deshalb, helfe ich auch Dete wo es nur geht.:D:D
Stellt euch aber vor, wenn jetzt jeder mit Eagle anfängt und dann auch noch mit dem Platinen ätzen anfangen würde.
Das würde den Rahmen sprengen.
Wir hätten wohl nur noch mit Eagle und Platinen ätzen zu tun.
Deshalb also diese kleine Hürde.

Grüsse
turboschleicher

#6 RE: eagle dateien + bootloader von TDI 24.08.2015 12:50

Zitat von turboschleicher

Also die Profis, die ein Platinenlayout selber erstellen und auch die Platine selber ätzen können, können das Platinenlayout bei Dete und wenn ich eine Versionsfreigabe habe auch bei mir bekommen.:D:D.
Es macht keinen Sinn das Layout öffentlich zu machen.
So haben wir alles unter Kontrolle und können, hoffe ich doch, euch allen einen sehr guten Support bieten.:D
Wir machen das alles, weil es uns Freude macht. Es ist ein Hobby.:D:D
Deshalb, helfe ich auch Dete wo es nur geht.:D:D
Stellt euch aber vor, wenn jetzt jeder mit Eagle anfängt und dann auch noch mit dem Platinen ätzen anfangen würde.
Das würde den Rahmen sprengen.
Wir hätten wohl nur noch mit Eagle und Platinen ätzen zu tun.
Deshalb also diese kleine Hürde.

Grüsse
turboschleicher




Also ich habe einen Programmer und die Möglichkeit Platinen selber zu ätzen, dennoch habe ich das nun über Dete gemacht, da meine Anfragen einfach kommentarlos ignoriert wurden... . Das wundert mich ein wenig, würde es doch entlasten, wenn die, die es können, sich die Sachen selber machen.

Zudem hätte ich noch eine Frage: Ist vom IQ10 zu IQ8 nur die Platine verändert worden? Bzw. stimmt die auf der Homepage verlinkte Anleitung vom IQ8 auch für den IQ10 ? Erhält man für den IQ10 eine extra Anleitung für die Platinen-Bestückung? Stimmen die Anschlussbelegungen überein? Wird die Konfiguration mit den DIP-Schaltern genauso durchgeführt?

Bzw. Gibt es diese Informationen schon irgendwo und ich habe sie übersehen? Zum IQ10 finde ich fast nichts....

Gruß

#7 RE: eagle dateien + bootloader von turboschleicher 24.08.2015 17:30

avatar

Hallo TDI,
du schreibst, das deine Anfragen, "kommentarlos ignoriert wurden".
Das kann ich so nicht im Raum stehen lassen.
Du hast bislang zwei Beiträge geschrieben und ich habe auch noch nie eine E-Mail oder eine PN von dir erhalten.
Ich bin stehts bemüht, alle direkt an mich gerichteten Fragen / Anfragen zu beantworten.
Wie schon geschrieben, das alles hier ist ein Hobby.
Das beste ist immer, allgemeine Fragen hier im Forum stellen.
Platinenlayouts etc. via PN.

Zur Frage IQ 10 zu IQ 8, der IQ 10 ist eine Neue Hardware, die Anleitung von IQ 8 kann nur begrenzt verwendet werden.
Und der IQ 10 hat auch keine DIP-Schalter mehr.
Die Konfiguration wird ausschliesslich via USB oder BT-Adapter durchgeführt.

Anleitung
Dete ist auch am arbeiten, hat also auch nicht immer Zeit, Anleitung wird kommen, brauch halt alles seine Zeit.

Für den, der den IQ 10 selber zusammen lötet, wird Dete wohl den Schaltplan mit schicken.:D

Für die, die sich den Nachbau zutrauen, sollten sich mit Eagle schon einwenig auskennen. Dort ist das Platinenlayout und der Schaltplan dabei.

Infos über den IQ 10 hat es noch nicht so viel, kommen aber sicherlich:D

Grüsse
turboschleicher

#8 RE: eagle dateien + bootloader von TDI 24.08.2015 21:37

Zitat von turboschleicher

Hallo TDI,
du schreibst, das deine Anfragen, "kommentarlos ignoriert wurden".
Das kann ich so nicht im Raum stehen lassen.
Du hast bislang zwei Beiträge geschrieben und ich habe auch noch nie eine E-Mail oder eine PN von dir erhalten.
Ich bin stehts bemüht, alle direkt an mich gerichteten Fragen / Anfragen zu beantworten.
Wie schon geschrieben, das alles hier ist ein Hobby.
Das beste ist immer, allgemeine Fragen hier im Forum stellen.
Platinenlayouts etc. via PN.

Zur Frage IQ 10 zu IQ 8, der IQ 10 ist eine Neue Hardware, die Anleitung von IQ 8 kann nur begrenzt verwendet werden.
Und der IQ 10 hat auch keine DIP-Schalter mehr.
Die Konfiguration wird ausschliesslich via USB oder BT-Adapter durchgeführt.

Anleitung
Dete ist auch am arbeiten, hat also auch nicht immer Zeit, Anleitung wird kommen, brauch halt alles seine Zeit.

Für den, der den IQ 10 selber zusammen lötet, wird Dete wohl den Schaltplan mit schicken.:D

Für die, die sich den Nachbau zutrauen, sollten sich mit Eagle schon einwenig auskennen. Dort ist das Platinenlayout und der Schaltplan dabei.

Infos über den IQ 10 hat es noch nicht so viel, kommen aber sicherlich:D

Grüsse
turboschleicher



Da hab ich mich wohl etwas mager ausgedrückt, bisher habe ich nur mit Dete gemailt und mich erst jetzt im Forum angemeldet. Sonst hätte ich mich sicher auch noch bei dir gemeldet

Das mit dem Hobby etc. verstehe ich ja, und mein Beitrag war auch nicht überhaupt nicht Böse gemeint. Wie gesagt wäre ich grundsätzlich in der Lage den µC und die Platine selber herzurichten, hatte dann aber eher das Gefühl das es nicht erwünscht ist... . Aber danke schon mal für die Infos [idea] ! Ich hoffe bei mir ist dann ein Plan für die Bestückung bei

Gruß,
Matthias

#9 RE: eagle dateien + bootloader von TDI 03.09.2015 14:53

Hab die Sachen von Dete bekommen, aber keinen Bestückungsplan. Kann mir den jemand hier zukommen lassen?

// Edit: Für IQ10 mit BT

// Edit2: Habe schon, danke!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz