#1 RE: Vorstellung...ein Neuer aus dem Norden.... von bastelwastel 28.11.2015 12:37

avatar

Hallo Leute des guten Geschmacks (muss ich ja von ausgehen, bin ja hier im Rehtronik-Forum...).Erst einmal vielen Dank für die Aufnahme in dieser Runde hier.

Und hier mal ein paar Info`s zu meiner Person, damit man auch weiß mit wem man es hier zu tun hat.
Ich bin 45 Jahre alt, und höre auf den Namen Nico, und bin seit 1999 mit motorrisierten Zweirädern unterwegs.Komme aus einem kleinen Ort ca. 30km südlich von Bremen, der den Namen Blender trägt.Bis jetzt bin ich mit meiner BMW F650(Vergaser-F), oder auch mal mit meiner Honda VFR 750F RC36/II unterwegs.


(die "kleene" BMW)


(die VFR gerade beim "Wintercheck" in meiner Werkstatt)



Und seit einiger Zeit bin ich jetzt auch noch stolzer Besitzer einer 1999er Africa Twin.Irgendwie habe ich in den letzten Jahren meine beiden anderen "Schätze" so umgebaut/gepimpt wie es nach meinen Vorstellungen sein sollte, und war nun auf der Suche nach einem neuen "Opfer", damit die Wintermonate nicht ganz so langweilig werden.

Eine AT ist es geworden, da ich auf recht "ehrliche" und zuverlässige Motorräder stehe.Und ein Zweizylinder gut zu meinen Einzylinder und Vierzylinder passt.

War schon ein paar Tage länger auf der Suche nach einer passenden Twin, und habe nur auf die richtige Gelegenheit gewartet, um dann "zuzuschlagen". Motorrad und Preis stimmte, so das ich da dann nicht mehr NEIN sagen konnte.Und nun steht das gute Stück in meiner Werkstatt, und soll in den Wintermonaten die entsprechende Zuwendung bekommen, um zur neuen Saison wieder in neuem Glanz da stehen zu können.


(ist zur Zeit noch ne "Nackttwin")

Und diese "Nackttwin" soll mit einem Rehoiler ausgerüstet werden.

Deshalb auch meine Anmeldung hier im Forum.Aus Erfahrung aus anderen Foren weiß ich, das man dort immer mal wieder wertvolle Tipps und Informationen bekommen kann, die einem beim schrauben und basteln sehr behilflich sein können.Außerdem lernt man dabei nebenbei auch noch eine Menge neuer netter Menschen kennen.

Also nicht wundern wenn ich in der nächsten Zeit das eine oder andere Mal noch den "Publikumsjoker" ziehen werde, und hier vielleicht noch die eine oder andere Frage stellen werde, bis ich mich mit der Technik des Rehoiler angefreundet habe.(mit Elektrik komme ich recht gut klar, nur was die Elektronik angeht bin ich leider nicht ganz so "fit"...)

Also auf eine schöne und interessante Zeit hier im Forum....

Gruss Nico

#2 RE: Vorstellung...ein Neuer aus dem Norden.... von turboschleicher 28.11.2015 21:03

avatar

Hallo Nico,
herzlich Willkommen hier im Forum.:D
Hier bist du gut aufgehoben.:D

Grüsse
turboschleicher

#3 RE: Vorstellung...ein Neuer aus dem Norden.... von bastelwastel 29.11.2015 12:34

avatar

Hallo turboschleicher,
vielen Dank für deine "Willkommensgrüße"....

Ich habe Dete hinsichtlich des Rehoiler schon mal eine Mail geschrieben, und warte jetzt geduldig auf seine Antwort.Meinen größten Respekt an Ihn, das er dieses hier alles ohne kommerziellen Hintergrund macht, und dafür seine Freizeit opfert....



Zitat von turboschleicher

Hier bist du gut aufgehoben.:D



Na, das glaube ich doch gerne...:)
Hab da auch schon die erste Frage "aufgetan", die mich beschäftigt....Meine Frage >>>klick mich<<<

Gruss Nico

#4 RE: Vorstellung...ein Neuer aus dem Norden.... von joerchi69 29.11.2015 12:41

Hallo Bastelwastel,

da empfehle ich da FAT Forum, wahrscheinlich kennst Du es eh schon..
http://www.africatwin.de/phpbb_x/intro.php
wichtig: Regler und Regler/Lima Stecker checken
findest Du nach Anmeldung im Fat Forum unter Kowledgebase; Regler
ah ja sehe grade Du bist schon seit 1.10. dabei


habe damals selber versucht das Tachosignal der AT für die Steuerung des Rehoilers einzusetzen. Ist aber nicht geglückt - bin nicht so der Dioden- und Wiederstandsausrechner. Da Wort Opto-koppler ist damals auch gefallen. Meine Lösung war dann pragmatisch die mit Magnet am Hinterrad und Reedkontakt an der Plastikabdeckung der hinteren Bremsscheibe.

http://rehtronik.forumprofi.de/showthread.php?tid=98

Gruß, Jörg



Zitat von bastelwastel

Hallo Leute des guten Geschmacks (muss ich ja von ausgehen, bin ja hier im Rehtronik-Forum...).Erst einmal vielen Dank für die Aufnahme in dieser Runde hier.

Und hier mal ein paar Info`s zu meiner Person, damit man auch weiß mit wem man es hier zu tun hat.
Ich bin 45 Jahre alt, und höre auf den Namen Nico, und bin seit 1999 mit motorrisierten Zweirädern unterwegs.Komme aus einem kleinen Ort ca. 30km südlich von Bremen, der den Namen Blender trägt.Bis jetzt bin ich mit meiner BMW F650(Vergaser-F), oder auch mal mit meiner Honda VFR 750F RC36/II unterwegs.


(die "kleene" BMW)


(die VFR gerade beim "Wintercheck" in meiner Werkstatt)



Und seit einiger Zeit bin ich jetzt auch noch stolzer Besitzer einer 1999er Africa Twin.Irgendwie habe ich in den letzten Jahren meine beiden anderen "Schätze" so umgebaut/gepimpt wie es nach meinen Vorstellungen sein sollte, und war nun auf der Suche nach einem neuen "Opfer", damit die Wintermonate nicht ganz so langweilig werden.

Eine AT ist es geworden, da ich auf recht "ehrliche" und zuverlässige Motorräder stehe.Und ein Zweizylinder gut zu meinen Einzylinder und Vierzylinder passt.

War schon ein paar Tage länger auf der Suche nach einer passenden Twin, und habe nur auf die richtige Gelegenheit gewartet, um dann "zuzuschlagen". Motorrad und Preis stimmte, so das ich da dann nicht mehr NEIN sagen konnte.Und nun steht das gute Stück in meiner Werkstatt, und soll in den Wintermonaten die entsprechende Zuwendung bekommen, um zur neuen Saison wieder in neuem Glanz da stehen zu können.


(ist zur Zeit noch ne "Nackttwin")

Und diese "Nackttwin" soll mit einem Rehoiler ausgerüstet werden.

Deshalb auch meine Anmeldung hier im Forum.Aus Erfahrung aus anderen Foren weiß ich, das man dort immer mal wieder wertvolle Tipps und Informationen bekommen kann, die einem beim schrauben und basteln sehr behilflich sein können.Außerdem lernt man dabei nebenbei auch noch eine Menge neuer netter Menschen kennen.

Also nicht wundern wenn ich in der nächsten Zeit das eine oder andere Mal noch den "Publikumsjoker" ziehen werde, und hier vielleicht noch die eine oder andere Frage stellen werde, bis ich mich mit der Technik des Rehoiler angefreundet habe.(mit Elektrik komme ich recht gut klar, nur was die Elektronik angeht bin ich leider nicht ganz so "fit"...)

Also auf eine schöne und interessante Zeit hier im Forum....

Gruss Nico

#5 RE: Vorstellung...ein Neuer aus dem Norden.... von bastelwastel 29.11.2015 18:43

avatar

Zitat von joerchi69

Hallo Bastelwastel,

da empfehle ich da FAT Forum, wahrscheinlich kennst Du es eh schon..
http://www.africatwin.de/phpbb_x/intro.php
wichtig: Regler und Regler/Lima Stecker checken
findest Du nach Anmeldung im Fat Forum unter Kowledgebase; Regler
ah ja sehe grade Du bist schon seit 1.10. dabei



Hallo Jörg,
richtig, da habe ich mich nach dem Kauf meiner Africa Twin angemeldet um mehr/weitere Informationen zu diesem Motorrad zu bekommen...auch ein tolles Forum.
Durch die Kowledgebase dort habe ich mich schon kreuz und quer "durchgelesen", und die Informationen "aufgesogen"...
Den Regler habe ich schon "gecheckt", ist schon einmal ein neuer Regler vom Vorbesitzer verbaut worden wie ich sehen konnte.(und der vorhandene Regler wird erst später gegen einen der empfohlenen MOSFET-Regler getauscht...hab die Rückseite des Reglers "gecheckt", sind noch keine Risse zu sehen)Zur Sicherheit wird allerdings auch noch eine "Ladespannungsüberwachung" mit verbaut....
Und die Regler/Lima Stecker werden noch wie dort empfohlen verlötet(steht schon auf meiner noch abzuarbeitenen " to do Liste"...neben noch einem Haufen anderer Dinge die an der Twin noch "abgearbeitet" werden sollen)



Zitat von joerchi69

habe damals selber versucht das Tachosignal der AT für die Steuerung des Rehoilers einzusetzen. Ist aber nicht geglückt - bin nicht so der Dioden- und Wiederstandsausrechner. Da Wort Opto-koppler ist damals auch gefallen. Meine Lösung war dann pragmatisch die mit Magnet am Hinterrad und Reedkontakt an der Plastikabdeckung der hinteren Bremsscheibe.

http://rehtronik.forumprofi.de/showthread.php?tid=98

Gruß, Jörg



Hatte ich hier und im AT-Forum schon gelesen...
Aber irgendwie habe ich micht jetzt an der Idee "festgebissen" es trotzdem noch einmal zu versuchen....muss doch irgendwie hinzubekommen sein..."geht nicht gibt`s nicht"....:D

Das mit dem Reedkontakt wäre die Alternative, wenn das mit dem Tripmaster/Trip Sensor nicht funktionieren sollte...schauen wir mal...aber ich glaube mit turboschleichers Hilfe, und dem Forum hier, könnte das Vorhaben klappen...;):D

...ist auch ein tolles Forum hier wie ich feststellen kann...

Gruss Nico

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz