Seite 1 von 2
#1 RE: Eure Fahrleistungen /km-Leistungen/ Laufleistungen mit dem Rehoiler von wauzzz 23.01.2016 07:27

avatar

Hallo und guten Morgen.

Ich wollte mal so fragen, wieviel km ihr Benutzer bereits mit dem funktionierenden Rehoiler zurückgelegt habt. Über eine Antwort würde ich mich freuen.
Gruß Sven / wauzzz

#2 RE: Eure Fahrleistungen /km-Leistungen/ Laufleistungen mit dem Rehoiler von Dete 23.01.2016 20:46

Soll ich das jetzt über sämtliche Version und Jahre zusammen zählen, nee ok ich bin wohl kein Maßstab ;D

#3 RE: Eure Fahrleistungen /km-Leistungen/ Laufleistungen mit dem Rehoiler von wauzzz 23.01.2016 21:10

avatar

Natürlich bist du nicht der Maßstab, obwohl interessieren würde es mich schon. Die Frage musst du ja nicht beantworten mit Auflistungen pro Typ. Und die anderen Nutzer haben wahrscheinlich nur einen Typ im Einsatz.

#4 RE: Eure Fahrleistungen /km-Leistungen/ Laufleistungen mit dem Rehoiler von Dete 24.01.2016 13:26

Ich habe auch immer nur ein Typ im Einsatz, aber vom ersten bis zum aktuell letzten jeden gefahren. Über die ganzen Jahr gesehen komme ich wohl auf ein Schnitt von 10-15000km pro Jahr mit Kettenöler. Das hängt halt immer stark vom zweit Motorrad (Kardan/Zahnriemen) und den Urlaubziel (da nehme ich ja immer die Tenere). Seit 5 Jahren benötige ich nun auch kein Farhzeug mehr um zur Arbeit zu kommen, das hat die Zahlen natürlich auch nach unten gezogen. Es gab mal Zeiten da sind alleine für den Arbeitsweg jeden Tag 70km auf den Zähler gekommen.

#5 RE: Eure Fahrleistungen /km-Leistungen/ Laufleistungen mit dem Rehoiler von wauzzz 26.01.2016 21:48

avatar

Ich dagegen kam bisher nur auf 3000km/Jahr (ohne Öler). Durch das neue Mopped ist die Motivation doch eine andere... wahrscheinlich werde ich, da ich ja nicht mehr Kette fetten muss, so 3% mehr schaffen...:-)
Gruß Sven/wauzzz

#6 RE: Eure Fahrleistungen /km-Leistungen/ Laufleistungen mit dem Rehoiler von wauzzz 11.05.2016 18:55

avatar

Habe bisher 1300km mit dem Öler hinter mich gebracht und muss sagen: funzt klasse!
Danke allen (und mir) für diese wunderbar einfache Technik anstatt MCCOI (Konfiguration)....

#7 RE: Eure Fahrleistungen /km-Leistungen/ Laufleistungen mit dem Rehoiler von Rainer 14.06.2016 08:20

Hallo, das gute Stück funktioniert jetzt gute 6000km nach wie vor vom feinsten, übermorgen gehts wieder für 10 Tage auf die Reise (in den Harz und die Alpen) und es ist einfach nur KLASSE "nicht auf seine Kette" achten zu müssen.


Vielen Dank dafür

Gruß Rainer

#8 RE: Eure Fahrleistungen /km-Leistungen/ Laufleistungen mit dem Rehoiler von Duplex 25.06.2016 11:59

avatar

Als ich im Herbst 2012 den Rehoiler montierte, hatte der Kettensatz schon 10.000 km runter.
Vor ein paar Tagen habe ich ihn nach insgesamt gut 41.000 km erneuert.

Nicht, dass die Kette "fertig" gewesen wäre, aber sie war in seitlicher Richtung schon recht schlabberig, so dass ich es nicht auf eine Notreparatur zum ungünstigen Zeitpunkt ankommen lassen wollte. Bis zum Saisonende oder bis zum km-Stand 50.000 hätte sie notfalls noch gehalten.

Ob man wetterbedingt in dieser Saison hier im Sauerland allerdings noch nennenswert km auf den Tacho bekommt steht in den Sternen (oder in den Regenwolken ...).

#9 RE: Eure Fahrleistungen /km-Leistungen/ Laufleistungen mit dem Rehoiler von Dete 26.06.2016 07:24

So ich kann jetzt zumindest schon mal für dieses Jahr 3500 km dazu buchen, 10 Tage Urlaub und ein Ausflug nach Kroatien machen es möglich [cool]. Kettenöler und Navihalter haben die Aufgabe ohne jegliche Auffälligkeit verrichtet. Hatte ja anfangs Zweifel wie sich das POM Material sich bei den Vibrationen eines Einzylinders verhält, aber alles ok. Meine Heizgriffe tun auch weiterhin das was sie sollen und waren mit völlig durch nässten Handschuhen und niedrigen Temperaturen auf den letzten 300 km ein willkommene Wärmequelle.

Leider gegen Ingo (der App Programmierer) keine Leistung, der ist auf den Weg zum Nordkap und aktuell irgend wo an der Finnisch/Russischen Grenze unterwegs.

#10 RE: Eure Fahrleistungen /km-Leistungen/ Laufleistungen mit dem Rehoiler von wauzzz 18.09.2016 06:03

avatar

Jetzt zieht langsam der Herbst ins Land und ich hab es dieses Jahr ohne Tour geschafft, 4000km nur zur Arbeit zu fahren. Detes Kettenöler hat es einem dabei ziemlich erleichtert.... Danke!

#11 RE: Eure Fahrleistungen /km-Leistungen/ Laufleistungen mit dem Rehoiler von Michael R 21.09.2016 15:21

Zitat von Rainer

Hallo, das gute Stück funktioniert jetzt gute 6000km nach wie vor vom feinsten, übermorgen gehts wieder für 10 Tage auf die Reise (in den Harz und die Alpen) und es ist einfach nur KLASSE "nicht auf seine Kette" achten zu müssen.


Vielen Dank dafür

Gruß Rainer



Ich hab auch gute 8.000km mit dem Öler abgespult, zusammen mit einem neuen Kettensatz, der noch immer wie neu wirkt.

mit Kettenöler ist es fast so als hätte man nen Kardan, es fehlen nur die Lastwechselraktionen vom kardan!

Sollte irgendwann wieder nen anderes Mopped kommen, ist es mir egal, ob Kette oder Kardan! Wenn Kette, dann gibts halt nen Rehoiler und alles wird gut!!

DANK Dete und Ingo (die App ist cool)

#12 RE: Eure Fahrleistungen /km-Leistungen/ Laufleistungen mit dem Rehoiler von Robert 23.01.2017 14:54

Habe im Mai 2016 den IQ10 in meine CRF1000L Africa Twin eingebaut und bin damit bisher knapp 8000 km gefahren. Mit Optokoppler keinerlei Probleme. Das Ding funktioniert perfekt!

Robert

#13 RE: Eure Fahrleistungen /km-Leistungen/ Laufleistungen mit dem Rehoiler von sani_08 20.04.2017 11:04

Ich fahr jetzt die 4. Saison mit dem Kettenöler bei einer Jahresleistung von 10.000 und 13.000 km. Bin immer noch schwer begeistert von dem Teil!

Ein ganz dickes Lob für die Unterstützung, die ich hier bekommen habe!

#14 RE: Eure Fahrleistungen /km-Leistungen/ Laufleistungen mit dem Rehoiler von Rumbledoc 11.05.2017 19:47

avatar

Habe dein IQ8, fahre aber n icht all zu viele Km... Renner halt aber der Öler ist nun ca. 5000Km und 4 Jahre drinn.
Ich hab letztes Jahr im Sommer die Kette neu gemacht da die alte schon echt steif und abgeranzt war (Erbe des Vorbesitzers).

Bis jetzt sieht die neue Kette sogar noch neu aus!

#15 RE: Eure Fahrleistungen /km-Leistungen/ Laufleistungen mit dem Rehoiler von wauzzz 30.06.2017 06:54

avatar

Guten Morgen in die Runde...
Dieses Jahr 2300km zu den Alpen, in den Alpen und zurück aus den Alpen....
Die anderen mit Kettenspray... Ich mit Entspannung!

Gruß, Sven/wauzzzz

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz