#1 RE: IQ10 und Zeitmodus von SKrull 29.04.2016 06:41

Was wird hier zu Grunde gelegt?
Ich nehme mal an das hier eine Geschwindigkeit festgelegt wird und dann die eingestellten Werte wie Radumfang etc. übernommen werden?
Könnte mich da mal jemand aufklären?
Hintergrund ist das ich im Moment aus Zeitgründen nicht dazu komme den Reed anzubringen. Alles andere ist aber vorhanden. Nun würde ich den Oiler vorrerst gerne im Zeitmodus nutzen.
Ich möchte nur verstehn was der da macht und wie ich kontrollieren kann ob und wieviel er da pumpt:D

#2 RE: IQ10 und Zeitmodus von turboschleicher 29.04.2016 20:57

avatar

Hallo SKrull,
im Zeitmodus, wie der Name schon sagt, arbeitet der Rehoiler wie eine Zeitschaltuhr.:D:D:D
Bein IQ8 noch via Poti einstellbar, sind es beim IQ10 fix ca. 555sec.
Das heisst ein Pumpenimpuls alle 555sec. egal ob du fährst oder stehst.:D
Wenn es mehr Öl sein soll, kannst du die Anzahl der Pumpimpulse pro Ölvorgang erhöhen, oder in den Regen Modus oder Offroad Modus schalten.:D

Grüsse
turboschleicher

#3 RE: IQ10 und Zeitmodus von SKrull 30.04.2016 05:54

Danke!;)

#4 RE: IQ10 und Zeitmodus von SKrull 30.04.2016 11:57

So, nu hab ich noch mehr Fragen..:D

Ich habe nach langem probieren es irgendwie hinbekommen das er nun scheinbar den Zeitmodus nimmt.
Gibt es irgendwo eine Anleitung zur App?
Ich meine die Wertefelder erklären sich ja, aber wie setze ich die Werte für die einzelnen Modis? (Standard,Regen, Offroad)
Wofür sind in der Detailansicht oben rechts die beiden Logos? Werte speichern und laden?
Wie schreibe ich die Werte auf den Öler? Nur auf schreiben tippen da passiert nix.

Das mir die Zeile Links im blauen Streifen irgendwelche Werte anzeigt verstehe ich.
Aber welche? Die vom Öler ausgelesen wurden wenn man auf lesen tippt?
Wofür steht da welcher Wert in welcher Reihenfolge?

Ja ich kenne die Suche:D, ich habe auch schon viel kreuz und quer gelesen, nur ist es nirgendwo im Zusammenhang erklärt.
Bitte entschuldigt meine vielleicht die Erfahrenden nervenden Fragen. Nur ich möchte vor der Reisesaison den Öler funktionierend am Motorrad haben und verstehn wie das System und die Software funktioniert.
Btw.....wie bekommt man die 10.05 Version aufgespielt, bzw welche Unterschiede bestehen zur 10.03:(
Ich diese Forum und die kompetenten, fast immer erreichbaren Profis.
An dieser Stelle möchte ich mich trotz meiner ganzen Fragen einmal herzlichst bei allen bedanken die diesen Öler ermöglichen und mit Rat und Tat zur Seite stehn.
Danke für eure Freizeit!!

#5 RE: IQ10 und Zeitmodus von turboschleicher 30.04.2016 12:24

avatar

Hallo SKrull,
eine Anleitung zum herunter laden gibt es (noch) nicht.:D:D:D
Da ja die Windowssoft wie auch die APP sehr einfach und selbsterklärend gehalten wurden.
Wenn du die Bedienungsanleitung liest sollten die Funktionen klar sein.
IQ10 Anleitung
Was fehlt, wie oder was passiert beim lesen oder schreiben, bzw. wie gehe ich vor.:D
In einem anderen Thread hat b3ta mal einige Funktionen erklärt.:D
zu finden hier

Wie ein Update geht habe ich in diesem Thread erklärt
Probleme bei der Konfiguration IQ10 und App

Grüsse
turboschleicher

#6 RE: IQ10 und Zeitmodus von SKrull 01.05.2016 07:03

Zitat von Micha66

Hallo.
Ich war jetzt nochmal im Keller testen.
Jetzt habe ich es begriffen:)war gar nicht so einfach!

Ich habe festgestellt,das es nicht reicht nach dem schreiben der geänderten Werte einfach das App zu verlassen.

Scheinbar befindet man sich dann nicht im Standardmodus
Sondern irgendwo anders.

Wenn man aber nach "schreiben" nochmal den Standardmodus antippt ist alles ok.
Dann sind alle Werte im IQ10.

Ich habe es zigmal getestet.

Hier ist jetzt mal meine Anleitung:
1.Verbindung herstellen
2.Werte lesen
3.Werte ändern
4.Auf schreiben drücken
5.Standardmodus wählen
6.App beenden

Das müsste doch bei allen gleich sein

Gruß Micha!



Das werde ich denn mal probieren....regnet eh schon wieder....

#7 RE: IQ10 und Zeitmodus von b3ta 01.05.2016 07:39

Nee normal ist man im Standard Modus immer wenn man spannung auf den Rehöiler gibt.

Mann ändert nur die Werte drückt auf Schreiben und dann ist gut !

#8 RE: IQ10 und Zeitmodus von SKrull 01.05.2016 16:27

So, nachdem ich mich nun heute nochmal ausgiebig mit der Software, sowohl MS wie App auseinander gesetzt habe ist nun fast alles klar.:P
Update auf 10.05 war auch easy....:D
Hätte ich zuerst die MS Software benutzt, wäre meine Verwirrung die durch die App entstanden ist nicht so gross gewesen.
Ich hatte die App so verstanden, das ich hier die einzelnen Modus einstellen kann und muss. Offensichtlich kann man aber (egal ob App oder MS) immer nur die Standartwerte einstellen und dann abspeichern.
Die multiplizieren Werte für Regen (2x) und Offroad (4x) werden lediglich über die App oder den externen Taster geschaltet, können aber einzeln nicht eingestellt werden.
Ist das so korrekt?
Was mir dann zur Beantwortung noch ausbleibt ist die Frage was wird da multipliziert?
Die Menge erhöht oder wird die Wegstrecke entsprechend verkürzt (dividiert)?

Vielen Dank nochmal an alle die meine Fragen zu beantworten versucht haben.
Super wie hier kostenfrei geholfen wird.:D:D:D

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz