#1 RE: Batterie Spannung von Dete 13.08.2016 17:08

Hatte heute Morgen etwas Zeit zum Spielen, kommt bei mir zwar selten vor. Aber wenn es doch passiert, wird auch gleich wieder Neues ausprobiert.



Drei Löcher und zwei Widerstände, dazu ein paar winzig Änderung in der Software.



Fertig ist der Spannungsanzeige per Klartext im Daten String, bei jeder Übertragung wird die Spannung neu ausgelesen.

#2 RE: Batterie Spannung von bakerman23 13.08.2016 23:19

Uhhh, wann gibts das update als download?

#3 RE: Batterie Spannung von Dete 14.08.2016 07:26

Moin

Da dieses ja nur auf entsprechend Modifizierten Platinen funktioniert, werde ich die Software aktuell nur per Mail verteilen.

An den Roten Punkten sind die Bohrungen zu machen, ich habe dafür ein 0,8mm Bohrer verwendet und es ist drauf zu achten das gerade beim ADC0 Pin am Prozessor nicht die Leiterbahn vom Taster getroffen wird (Also am besten schräg von der Oberseite rein bohren).

#4 RE: Batterie Spannung von bakerman23 14.08.2016 10:26

Vllt nicht so professionell, aber kann man nicht die Widerstände zusammen mit dem Prozessor Pin in die Halterung stecken?

#5 RE: Batterie Spannung von Dete 14.08.2016 18:19







Aber wie gesagt das ist hier alles noch absolute Beta Phase und gerade mal auf zwei Platinen bis jetzt getestet.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz