#1 RE: Immer Luftblasen in der Leitung von Uvular 29.10.2016 19:51

Hallo Zusammen,

ich bräuchte Unterstützung von Euch.

Ich bekomme den Rehoiler einfach nicht entlüftet, in der Zuleitung sind immer wieder Luftblasen.

Der Tank hat ein niedrigeres Niveau als die Pumpe, aber das dürfte doch durch ein geschlossenes System kein Problem sein?!

Vielleicht hat Dete oder andere einen Tipp für mich?

Besten Dank und Grüße

Matthias

#2 RE: Immer Luftblasen in der Leitung von turboschleicher 29.10.2016 20:48

avatar

Hallo Matthias,
sobald der Tank tiefer ist als die Pumpe, besteht immer die Gefahr von Luftblasen.
Je nach eingesetzter Pumpe ist ein Rückschlagventil schon integriert, das dies auch weitgehend verhindert.:D
Wenn dein Sytem wirklich dicht ist, dann kann die Luft ja nur über die Pumpe kommen.
Probier es mal mit einem Rückschlagventil.:D
Stoff dazu findest du hier im Forum.:D

Oder meinst du, das du es generell erst einmal nicht entlüftet bekommst???
Dann halte den Tank einfach irgendwie zu und blase mit einem Schauch Luft rein. Also du erzeugst einwenig Überdruck und gehst auf Dauerpumpen bis die Leitung entlüftet ist.

Grüsse
turboschleicher

#3 RE: Immer Luftblasen in der Leitung von Uvular 29.10.2016 21:33

Danke turboschleicher, verstehe ich das richtig, dass ich so ein Aquariumrückschlagventil direkt nach der Pumpe einsetzen sollte?

#4 RE: Immer Luftblasen in der Leitung von turboschleicher 29.10.2016 23:19

avatar

Ja:D,
und so nah wie möglich an der Auslassdüse/röhrchen.
Damit wird dann auch verhindert, wenn du dein Moped abgestellt hast, das Restöl was noch in der Leitung ist, auf die Kette sabert und eine Öllache unter deinem Moped verursacht.

Grüsse
turboschleicher

#5 RE: Immer Luftblasen in der Leitung von Uvular 30.10.2016 11:27

Danke

#6 RE: Immer Luftblasen in der Leitung von bakerman23 30.10.2016 19:22

Wenn er aber Luftblasen im Zulauf hat, was soll dann ein Rückschlagventil auf der Druckseite bringen?

#7 RE: Immer Luftblasen in der Leitung von turboschleicher 30.10.2016 19:53

avatar

Hi bakerman23,
ich habe oben geschrieben:

Zitat
Wenn dein Sytem wirklich dicht ist, dann kann die Luft ja nur über die Pumpe kommen.


Und wenn dem so ist, wäre ein Rückschlagventil schon von Vorteil.:D
Er schreibt ja, das sein Tank tiefer liegt als die Pumpe!!!
Also kann ja das Öl in den Tank, mit der Schwerkraft, zurück fliessen.

Grüsse
turboschleicher

#8 RE: Immer Luftblasen in der Leitung von bakerman23 31.10.2016 12:05

Wäre es dann nicht besser das Rückschlagventil nach dem Tank zu platzieren?

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz