#1 RE: JP1 im Schaltplan für IQ11 von 1hxo 25.01.2017 15:11

Hallo zusammen,

ich würde mir gerne den Rehoiler nachbauen und wollte dafür die Schaltung auf Lochrasterplatine aufbauen. Dazu habe ich mir den Schaltplan zur Version IQ 11.0 angesehen, der auf www.rehtronik.de verfügbar ist. Nicht verstehen tue da die Anschlüsse von JP1 (Dip-Schalter). Schaltet man alle Dips ein, hat man jeweils Verbindung zwischen 1 und 2, 3 und 4, 5 und 6, 7 und 8.

Die Verbindungen zwischen 1 und 2, 3 und 4 brücken jeweils die Pins 2 und 3 vom Mega8-P. Heißt, der erste und der zweite Dip haben die selbe Funktion. Ok, nicht schlimm.
Aber der dritte und vierte Dip (Verbindung 5 und 6, 7 und 8) haben null Funktion, weil an 5 und 6 +5V anliegen und an 7 und 8 jeweils 0V.
Kann mir das einer erklären?

Viele Grüße
René

#2 RE: JP1 im Schaltplan für IQ11 von turboschleicher 25.01.2017 22:21

avatar

Hallo René,
JP1 sind keine DIP-Schalter, sondern die Steckplätze für das USB und das Bluetooth Modul.
Siehe Rehoileranleitung.:D:D:D
IQ11 Anleitung

Dann hast du auch nicht genau hin gesehen.

Pin 7 + 8 sind gebrückt 0V = Steckplatz oben und unten. Korrekt!
Pin 5 + 6 sind gebrückt 5V = Steckplatz oben und unten. Korrekt!
Dann schreibst du Pin1 + 2 gebrückt und 3 + 4 sind gebrückt. Falsch!
Schau mal genau hin
Pin 1 + 3 sind gebrückt = RXD und
Pin 2 + 4 sind gebrückt = TXD (Datenkommunikation)
Spannungsversorgung von USB und Bluetooth sind gleich.
Aber die Datenpin's sind gekreuzt.
Darum auch die zwei Steckplätze.

Das einzige was nicht stimmt ist der Controller Typ.
Im Schaltplan ist es noch ein Mega8-P.
Dort sollte Atmega 168A-PU stehen.

Grüsse
turboschleicher

#3 RE: JP1 im Schaltplan für IQ11 von 1hxo 26.01.2017 11:09

Hallo Turboschleicher,

vielen Dank für die Infos. Der Schaltplan ist nicht ganz korrekt. Hatte mit Dete auch mitgeteilt. Jetzt ist soweit alles klar und ich mache mich ans LAyout.

VG
René

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz