#1 RE: ... auch darauf hat die Welt (nicht) gewartet von Rolizoni 02.03.2017 20:17

Hi Leuts,
um in unserer Mopedgruppe die Frage "fahren wir links rum oder rechtsrum" abschließend uind objektiv bereits bei der Tourenplanung beantworten zu können, habe ich ein Programm geschrieben, dass die Anzahl der Kurven auf einer Tour zählt (ich weiß ohne dem Tool wäre die Welt untergegangen )

Dazu muss zunächst aus der Tour eine gpx-Trackdatei erstellt werden (z.B. motoplaner.de: Export "Route & Track" (oder nur "Track")) oder einfach, das nehmen was das Navi aufgezeichnet hat.
Dann muss man den Track ein bischen mathematisch behandeln und festlegen "was ist für mich eine Kurve" (Krümmung, Winkel, Länge, etc..).

Für ein Beispiel sieht das dann so aus:

Zum nachvollziehen hier ein Bild des Tracks (Ende der Nordanfahrt des larrau). Passt ganz gut finde ich [cool]


Natürlich ergeben sich bei andern Einstellungen andere Zahlen. Jeder muss für sich entscheiden "was ist eine Kurve".
Das Stelvio hat z.b. bei den o.gezeigten Einstellungen 290 Kurven davone 71 Kehren

... achja bei aller Mathematik ... wenn die Ausgangswerte "Müll" oder zu weit auseinander sind, dann ist das Ergebnis entsprechend. [rolling_eyes]

Ich übernehme keine Verantwortung für das Ergebnis (= keine Basis für das Mopedfahren mit geschlossenenen Augen ;( ). Bei zu langen Touren (>400 km) oder bei zu kleinem Maximalabstand der Trackpoints kann es zum Speicherüberlauf (mehr als 50000 Trackpoints) kommen.Bei einem mittleren!! Abstand der Points von 10 m sind das 500 km Touren.

Das Programm kann sonst noch ...
- Kopieren, löschen von gps-Dateien (i.a. gpx und kml) auf das Navi
- Umwandeln von gps Dateien
- Aufruf von routenplaner-Software (motoplaner.de, itn conv, Tyre etc) zum planen
- Start, Via und Ziel einfach editieren, damit die Info auf dem Navi (bei mir igo8) informativer wird (z.B. Home -> Kufstein --> Home; 280 km, 4:20 ... und nicht nur Home -> Home)
- direkter Abruf eines Routings von google maps oder Bing maps um Strecke, Dauer, Durchscnittsgeschwindigkeit von gesamter Tour und einzelnen Etappen (zwischen Wegpunkten) zu ermitteln (Roadbook)
Beispiel "Roadbook"

- dieses "Roadbook" als pdf oder Tabelle drucken (bin ein alter Herr, der gern noch einen Zettel im Tackrucksack hat)
- Dateien mit Tracks (Aufzeichnung einer Strecke z.B. die ganze RDGA mit z.B. 8000 Punkten) die man sich irgendwo runtegeladen hat, in Route
umwandeln und dabei natürlich die wpt sinnvoll reduzieren.
- Trennen von (zu langen) Routen (z.b. RDGA auf mehrere Tage
- Verbinden von Routen (... um z.B. bei mehreren Routen in einem Urlaub eine "Gesamtroute" zu haben)
- Umkehren von Routen
- Überprüfung von "unplausiblen" Routing Ergebnissen (z.B. Umfahrung von Wintersperren; für google/Bing nicht befahrbare Straßen etc) und Anzeige dieser Teilstrecke

etc


Vielleicht hat jemand Spaß damit.

[URL]//http:www.6malkraus.de/myrouting.zip[/URL]

[URL]//http:www.6malkraus.de/myrouting.7z[/URL]

Installation: Entpacken, Loslegen (mit Routenschieber.exe) dann Werkzeuge (Pfade) festlegen.
Das Programm ist nicht für einen DAU programmiert ... es kann schon mal für den einen oder anderen die Menüführung o.ä. Überraschungen bieten (z.B. wird automatisch beim Speichern eine kml mit der gpx Datei gespeichert und die gpx Version (beim Klicken auf Speichern auf gpx 1.0 gedowngraded). Einfach mal mit ein paar Probedateien in einem temp. Verzeichnis ausprobieren.

Ohne Gewähr und Ausschluss sämtlicher Haftung!

Gruß
R:)land

#2 RE: ... auch darauf hat die Welt (nicht) gewartet von Dete 02.03.2017 21:43

Respekt, werde ich bei Zeiten mal testen

#3 RE: ... auch darauf hat die Welt (nicht) gewartet von scorpie 03.03.2017 19:11

@Rolizoni

kann das sein , dass die Datei defekt ist. Ich bekomme mit 7zip immer die Meldung

Die Datei kann nicht als Archiv geöffent werden.


Gruß
Frank

#4 RE: ... auch darauf hat die Welt (nicht) gewartet von Rolizoni 05.03.2017 20:46

hmmm ... eigentlich nicht? Habe das zip auch mit 7zip erstellt und bei mir funzt es (sowohl öffnen mit 7zip als auch mit Windows Explorer).
Das Archiv habe ich jetzt auch nochmal als 7z-Datei erstellt (siehe neuen Link in erstem posting). Vielleicht hast du nun mehr Glück.

Greets
R

#5 RE: ... auch darauf hat die Welt (nicht) gewartet von scorpie 05.03.2017 20:50

Jetzt klappts, danke

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz