#1 RE: Pumpenausgang unterspannung IQ10 von ESSEX 11.06.2017 22:50

Hi.
Mein Rehoiler funktionierte nun lange problemlos.
Vorhin wollte ich aus damelei einmal über die App dauerpumpen, da meine felge so auffallend sauber war
Die Pumpvorgänge werden angezeigt, aber die Pumpe konnte ich nicht hören.
Also mal durchgemessen.
Der Rehoiler bekommt satte und zuverlässige 12,6Volt.
Am Pumpenausgang kommen ansteigend zwischen 1,6 und 5,2Volt an.
Was ist da los?
Gruß
Jürgen

#2 RE: Pumpenausgang unterspannung IQ10 von turboschleicher 11.06.2017 23:22

avatar

Hallo Jürgen,
fangen wir am Ende an.:D
Prüfe zuerst die Pumpe.
1. Dazu schliesst du sie mit einem Kabel an -12V der Batterie an. Und mit dem anderen Kabel mal kurz an +12V und wiederholen dran halten (also pulsen).
Man sollte jetzt den Pumpimpuls wahrnehmen können.
Hört man nichts ist die Pumpe kaputt.
2. BUZ 11 defekt ???
Messe am Controllerausgang für dem BUZ 11, ob bei jedem Pumpimpuls eine Spannungsänderung statt findet. Wenn ja, ist der BUZ 11 kaputt.
3. Wenn beim Dauerpumpen am Controllerausgang nichts messbar ist, ist wohl der Controllerausgang verstorben.:(

Grüsse
turboschleicher

#3 RE: Pumpenausgang unterspannung IQ10 von ESSEX 11.06.2017 23:44

Servus Thomas.
Messe und probiere ich morgen mal aus.
Welcher ist der Kontrollerausgang?
Melde mich dann.
Gruß
Jürgen

#4 RE: Pumpenausgang unterspannung IQ10 von Dete 14.06.2017 13:46

Leiterbahn vom 220 Ohm Widerstand in Richtung Prozessor folgen

#5 RE: Pumpenausgang unterspannung IQ10 von ESSEX 14.06.2017 20:27

Tatsache. Die Pumpe war tot.
Hab meine Reservepumpe angeschlossen und alles läuft wieder.
Das so ein simples Ding überhaupt verrecken kann?

Da haben wir wieder den Fluch des Internets.
Normalerweise hätte ich zuerst die Pumpe geprüft und dann erst im Forum gefragt. Aber, man wird bequem.
Dankeschön.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz