#1 RE: Magentbefestigung von Eifelyeti 01.08.2017 20:57

Hallo,
könnte ich mal ein paar Bilder bekommen, anhand derer ich die Montage des Magenten am Kettenrad erkennen kann.
Kann mir irgendwie nicht vorstellen wie der halten soll. Nur kleben ?
Fahre eine V-Strom 1000 ABS. Da ist einfach keine Bohrung frei, um den Magneten anzuschrauben.
Hoffe ihr könnt mir helfen.

Gruß

Marco

#2 RE: Magentbefestigung von ESSEX 02.08.2017 00:37

Hallo Marco.
Kannst du nicht das Tachosignal abgreifen wie alle anderen auch?
Gruß
Jürgen

#3 RE: Magentbefestigung von Eifelyeti 02.08.2017 10:07

Hallo,
leider weiß ich nicht wo ich das Tachosignal abgreifen könnte.
Das wäre die eleganteste Lösung.
Im Forum wird allerdings davor gewarnt, da das Signal über die ABS Sensoren geniert wird.

#4 RE: Magentbefestigung von bakerman23 02.08.2017 15:45

Hast du bei mccoi mal im Forum nachgesehen?

#5 RE: Magentbefestigung von Eifelyeti 02.08.2017 20:40

Guter Tip, werde ich mal machen.....
gemacht...
Ergebnis: Finger weg...ABS könnte gestört werden...

Also Reed kleben, oder GPS.

#6 RE: Magentbefestigung von Spilles 03.08.2017 14:56

Moin,

bei Louis gibt es Ersatzmagnete fuer Motogadget, Masse: Ø 6 mm, Hoehe 5 mm.
Die passen in die Schraube der Bremsscheibe (SV1000), haelt ohne Kleben.

mfG

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz