#1 RE: Tach zusammen von Toadie595 29.12.2017 19:02

Hallo,

bin der Uwe und bin nach ca. 15 Jahren Kardan (2x Fjr 1300 und 1 K1300GT) wieder auf Kette umgestiegen. Weiß der Teufel was mich da geritten hat aber fahre jetzt die 2017 KTM 1290 Super Adventure S.
Durch Zufall las ich vom Rehoiler und dachte: super, Weihnachten ist gerettet. Der Vorteil für mich Technikfreak: GPS, da ich kein Tachosignal abgeifen kann, flexible Größe des Platinengehäuses da in dem Mopped dank EURO 4 NIRGENDWO Platz is für nix und sinnvolle Beschäftigung während der Weihnachtstage.
So, Weihnachten ist vorbei und der Rehoiler ist dank Detes Progammierhilfe fertig und eingebaut.
Ja, ich habe lange gebraucht um die passenden Locations für die Einzelteile zu finden, aber nach einigen "Ups, das geht ja doch nicht an der Stelle" Problemen habe ich nun hoffentlich alles zu meiner späteren Zufriedenheit gelöst. Ob es funktioniert und hält werde ich "erfahren".
Ich kann leider keine Bilder anhängen, jemand eine Idee?

Ach, und ich habe ein paar kleine Probleme mit der "alten und der neuen" App:
Zündung aus und an mit erneuter Bluetooth Verbindung bringt vollkommen andere Werte in die App(und oder auch in den Rehoiler? ).
Wenn ich dann auf lesen gehe scheint es auch im Rehoiler verstellt zu sein. Mache ich was falsch?

Gruß
Uwe

#2 RE: Tach zusammen von turboschleicher 29.12.2017 22:13

avatar

Hallo Uwe,
erst mal herzlich Willkommen im Forum.
Du schreibst "mit der alten und der neuen App"
Was ist bei dir alt und was neu
Aktuell ist die V1.0.0.139 vom 17.12.2017.
Ich bin jetzt länger offline gewesen (kein Internetanschluss).
Werde die Tage mal meinen Teststand wieder aufbauen und mal alles durch testen.:D:D:D

Grüsse
turboschleicher

#3 RE: Tach zusammen von Toadie595 30.12.2017 09:21

Moin,

die alte Version wäre für mich die 10_0.9.65 vom 5.2.2016. Sieht etwas anders aus als die neue.
Bei meinem ersten Start des Oilers und der App veränderte ich die Voreinstellungen nur bezgl. der Tankgröße, der Rest passte, speicherte mit schreiben alles ab und schloß die App.
Kurz danach wollte ich noch die Wegeeinstellung von 5000m auf 3500m ändern, verlor nach der Änderung die Verbindung und nachher stand alles auf auf vollkommen anderen Werten. Selbst beim "lesen" mit der App kam nichts anderes.
Gruß
Uwe

#4 RE: Tach zusammen von turboschleicher 30.12.2017 21:21

avatar

Hi Uwe,
habe jetzt mal Prüfstand mit IQ8 und IQ11 aufgebaut.
Beim IQ8 via BT-Modul geht alles bestens.
Beim IQ11 habe ich den Eindruck das alles etwas schwerfälliger läuft.
Aber Neu gespeicherte Werte bleiben nach Erneuter Verbindung gespeichert.
Hast du noch ein zweites BT-Modul?
Sieht so aus als würden die Daten nicht sauber gelesen.
Oder aber auch vom Controller nicht sauber ausgegeben.
Der IQ11 arbeitet mit 5V TTL
Das BT-Modul mit 3,3V Level laut Datenblatt. Und überall wird von 5V tollerant gesprochen. Deins vielleicht nicht.:(

Grüsse
turboschleicher

#5 RE: Tach zusammen von Toadie595 30.12.2017 22:20

Hallo,
nein, ein 2. habe ich gerade nicht zur Hand.
Hc-06 Modul ist richtig oder? Gehen da alle oder muß es da was besonderes sein?
Wie nennt sich denn das passende USB Modul, für den Fall der Fälle.
Aber mal ne andere Idee, wenn der Laptop auch bluetooth kann, lässt jener welcher sich dann auch per Windows Konfigurator Software mit dem Modul verbinden, möchte evtls. Problem mit Handy ausschließen.
Gruß
Uwe

PS. lese gerade immer 5V Versorgungsspannung, 3,3V Spannung auf der Datenleitung.
Ich nehme an Du sprichst von der Spannung an der Datenleitung.

#6 RE: Tach zusammen von turboschleicher 30.12.2017 22:45

avatar

Hallo Uwe,
HC-06 ist der hier am häufigsten verwendete BT-Modul. Es gehen aber auch noch einige andere.
Und ja geht natürlich auch mit dem Laptop.:D
Ist einwenig fummelig, du musst dich mit dem BT-Modul verbinden und einen Comport zuteilen.
Kannst aber auch mal ein anderes Handy von einem Freund probieren.:D

Grüsse
turboschleicher

#7 RE: Tach zusammen von Toadie595 31.12.2017 10:23

Huhu,

hab jetzt mal viele BT- Beiträge hier durchgelesen, scheint ja auch manchmal der Prozessor zu sein, aber das nur am Rande.
Ich habe den IQ11 der hat ja anstelle vom 7805 den LF 33 c eingebaut, bedeutet das nicht das der auf 3,3V läuft.
Aber um herauszufinden ob es von der BT Platine oder vom Prozessor kommt brauche ich wohl das USB- modul.
Habe eben noch mal kurz versucht, mußte einen Reset des Rehoilers machen um sinnvolle Werte zu erhalten.
Gruß
Uwe

#8 RE: Tach zusammen von turboschleicher 31.12.2017 11:31

avatar

Hallo Uwe,
ja mit Controller ist der Prozessor gemeint.[idea]
Und das Dete schon auf 3,3V Festspannungsregler umgestellt hat, wusste ich noch garnicht.
Ist aber besser, da wenn mit GPS-Modul gearbeitet wird, das mag nicht mehr vertragen.
Mein IQ11 läuft schon länger mit 3,3V
Aber ich habe deswegen auch das BT-Modul umgebaut.
Der Controller (AT168) arbeitet mit 3,3V ohne Probleme.
Aber das BT-Modul gerade noch so la la.
Das BT-Modul besteht aus 2 Platinen.
Die Grosse Platine ist sozusagen das Netzteil. Auf dem ist auch ein 3,3V Festspannungsregler verbaut.
Deshalb auch der Eingangsspannungsbereich von 3,6V - 6V.
Minimum wären 3,6V damit gerade noch 3,3V für das eigentliche BT-Modul zur Verfügung stehen.
Wenn du jetzt das BT-Modul auf deinen IQ11 steckst bekommt das BT-Modul nur noch ca. 3V für den Betrieb. Was eigentlich fast immer geht, oder auch nicht
Es gibt zwei Wege das BT-Modul 100% auf 3,3V Eingangsspannung umzustellen.
1. Die BT-Platine von der Netzteilplatine ablöten und direkt anschliessen, bzw. man kann das BT-Modul auch direkt ohne die Netzteilplatine kaufen.
Rate aber davon ab, ist zu fummelig und wohin mit der losen Platine.
2. Auf der Netzteilplatine den 3,3V SMD Festspannungregler raus löten und eine Brücke einsetzen (das ist meine Lösung). Jetzt werden die 3,3V vom IQ11 direkt an das BT-Modul weiter gegeben und du hast dann wirklich alles auf 3,3V Level.

Grüsse
turboschleicher

#9 RE: Tach zusammen von Toadie595 31.12.2017 11:53

Hi,
sitze gerade mit Laptop per BT am Mopped und alles funzt einwandfrei.
Eigenartig, versuche nachher nochmal und werde dann berichten.

Zum Thema 3,3Volt: Ich habe nur bemerkt das kein 7805, wie in der Anleitung beschrieben, eingebaut ist sondern ein LF 33.

Vielleicht schreibt Dete ja etwas zu der Sache.
Gruß
Uwe

#10 RE: Tach zusammen von turboschleicher 31.12.2017 14:29

avatar

Hi,
auch noch interressant zu wissen.:D
Habe da mehrere HC-06 hier und habe die mal genauer angeschaut.
Da gibt es auch unterschiedliche Netzteilhardware. Haben unterschiedliche Platinenlayouts und verschiedene 3,3V Festspannungsregler verbaut.

Grüsse
turboschleicher

#11 RE: Tach zusammen von Toadie595 01.01.2018 18:04

Hi,

habe noch einmal mit dem Rechner und dem Handy versucht, kein Problem.
Ob es daran gelegen hat das ich die Werte mit dem Rechner geschrieben habe? Man weiß es nicht.

Nach einer eingehenden Unterhaltung mit Herrn Google über den Spannungsregler des BT-Moduls habe ich mit mit Lötkolben an die Demontage gemacht.
Es hat erstaunlicherweise funktioniert, aber für alle die mitlesen, niemals wieder.
Auslöten mag ja noch gehen aber anlöten ist nicht mehr lustig wenn die Brücke immer am Lötkolben hängen bleibt.
Wenn das richtige Werkzeug fehlt, Finger weg.

Ob das ganze jetzt nötig war will ich mal nicht beurteilen, wollte es aber versuchen.
Evtl. ist es ja möglich das BT-Modul, das es ja auch ohne die Spannungswandler Platine gibt mit einer Art Sockel oder Stiftleiste auf die Rehoilerplatine zu stellen oder zu legen wenn die LED unwichtig wäre. Ich kann aber nicht absehen wie aufwändig, falls überhaupt machbar, die Erstellung eines passenden Platinenlayoutes ist. Wenn die Fachleute Ideen haben....weiß nicht ob sowas überhaupt sinnvoll wäre.

Frohes neues Jahr noch
Uwe

#12 RE: Tach zusammen von turboschleicher 04.01.2018 23:58

avatar

Hallo Uwe,
ich finde dich voll geil.:D:D:D
Du probierst auch gerne, um zu sehen was kann man den selber so machen :D:D
Ich bin erst seit kurzem wieder online.
Ich versuche zur Zeit die Neuen Bluetooth 4.0 Module zu verstehen.
Langsam findet man informationen über die Neuen BT 4.0 Module.
Halte euch auf dem Laufendem.:D

Grüsse
turboschleicher

#13 RE: Tach zusammen von Dete 05.01.2018 09:50

Moin, ich glaube ich muss mal etwas aufklären.

Der Warenkork bei Reichelt ist jetzt auf 3,3V umgestellt, dieses war nötig weil es immer wieder Probleme in Verbindung mit der GPS Platine gab. Bislang hatte ich keine ernsthaften Probleme mit den BT trotz 3,3V.

Die neue APP gibt es jetzt im Google Playstore, ich für noch mal ein riesen Dankeschön an Ingo.

#14 RE: Tach zusammen von marcus_vt 13.01.2018 22:43

Hallo,

nur als Erfahrungsbericht (vielleicht hilft es ja Dete oder Turboschleicher, oder einem anderen Leser des Forums):

Nachdem ich Detes Beitrag hier gelesen habe (Umstellung des Rehoilers auf 3,3V wg. Problemen mit RehGPS), dachte ich, es sei eine gute Idee, den Spannungsregler zu tauschen. Mein Rehoiler ist noch nicht verbaut, jetzt geht es also noch (vergleichsweise) einfach.

Danach hatte ich dasselbe Problem wie Uwe: ich konnte per BT keine Verbindung mehr aufbauen, bzw. die Verbindung brach ständig ab. Trotz Uwes Warnung ("niemals wieder") habe ich auch den Spannungsregler auf der BT-Platine lokalisiert, ausgelötet (naja, ging so) und durch eine Brücke ersetzt (Vin direkt mit Vout verbunden). Erste Versuch: Brücke bleibt an der Lötspitze kleben. Zweiter Versuch: durch viel Glück bleibt die Brücke auf der Platine und verbindet auch noch die beiden richtigen Lötpunkte. (War ich froh!)

Nach Ausbau des Spannungsreglers funktioniert nun der Verbindungsaufbau per BT wieder stabil.

Grüße
Marcus

#15 RE: Tach zusammen von turboschleicher 13.01.2018 22:55

avatar

Hallo Marcus,
danke für dein Feedback.:D:D:D:D
Wie ich ja schon geschrieben habe, der BT ist recht tolerant:D:D:D,
aber eben nicht immer!

Man muss es einfach ausprobieren, ob es geht[idea]

Grüsse
turboschleicher

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz