Seite 1 von 2
#1 RE: IQ11 und Bluetooth von phyvf 07.01.2018 19:45

Hallo,
ich habe ein Problem mit der Handy App.
Da ich eine undichte Stelle hatte, habe ich gestern die Leitung mittels Dauerpumpen über die App entlüftet. Hier hatte sie auf die App noch reagiert.

Irgendwann habe ich beim weiteren Testen festgestellt, dass sich die Pumpe mittels App nicht mehr ansteuern läßt (Test- und Dauerpumpen). Die Cockpit LED leuchtet zwar auf, aber die Pumpe reagiert nicht. Ich meine aber ein ganz leises Geräusch in der Pumpe zu hören.

Steuere ich sie mittels Cockpittaster an, pumpt sie.

Schreiben und Auslesen kann ich aber mit der App.
Einen Reset habe ich gemacht, keine Änderung.

Was kann das sein? Hat sich da aufgrund des Dauerpumpen irgendwas verabschiedet?

Danke schon mal im Voraus.
Grüße
Sven

#2 RE: IQ11 und Bluetooth von turboschleicher 07.01.2018 20:35

avatar

Hallo Sven,

als erstes würde ich es mal mit einem anderen Handy bzw. mit Win App probieren.:D
Verhält es sich dort gleich
Wenn ja, nicht nur einen Reset machen, sondern gleich die Software nochmals aufspielen.:D

Grüsse
turboschleicher

#3 RE: IQ11 und Bluetooth von phyvf 07.01.2018 21:54

Hallo,
danke, das werde ich morgen ausprobieren.
Kann ich das Software-Update auch via BT machen?
Ein USB Modul habe ich nämlich nicht.
Grüße
Sven

#4 RE: IQ11 und Bluetooth von turboschleicher 07.01.2018 22:10

avatar

Hallo Sven,
wenn der Controller von Dete ist, hat er einen Bootloader drauf:D
somit sollte es gehen.:D

Grüsse
turboschleicher

#5 RE: IQ11 und Bluetooth von phyvf 08.01.2018 11:56

Prima,
gibt es denn irgendwo eine Anleitung dazu, wie ich die Software neu aufspielen kann?

Grüße

#6 RE: IQ11 und Bluetooth von turboschleicher 08.01.2018 12:23

avatar

Hall Sven,
eine Anleitung bzw. wie man vorgeht, findest du noch in der IQ 8 Anleitung.:D

Software Update ab Version 8.03
Um eine Software Update auf den Rehoiler aufzuspielen, ist wie folgt vorzugehen.

Verbindung zwischen PC ? USB Adapter bzw.BT Adapter ? Platine herstellen

Die Software MSC Bootloader starten.

Unter Options ? den richtige Port auswählen

Unter Options ? Baud auf 9600 stellen.

Unter File ? Select File die Dateien

DIP Schalter 1+4 auf On stellen (Beim IQ 10 und 11 natürlich nichts)

Den Platinen Taster betätigen und gedrückt halten.

Unter File ? Upload starten
Ist das Handshake vollzogen, den Taster auf der Platine wieder los lassen. Wenn der Upload beendet ist, die MCS Bootloader Software wieder beenden.
Das Update ist fertig, zum Test kann man jetzt noch einmal die Daten mit der „RehConfig“
Software ausgelesen werden und die neue Software Versionsnummer sollte zu sehen sein.

Viel Erfolg!!!

Grüsse
turboschleicher

#7 RE: IQ11 und Bluetooth von phyvf 13.01.2018 12:12

Hallo,
Ich hatte heute mal die Zeit, um die oberen Schritte durchzuführen.
Leider keine Besserung.
Nur wenn ich den Cockpitknopf drücke, pumpt sie. Im laufenden Betrieb muß ich noch testen.
Sie ging ja anfangs über die App mit Testpumpen und Dauerpumpen. Jetzt blinkt nur noch die Cockpit LED und er zählt. Mehr nicht.
Auch laptop und anderes Handy waren erfolglos.
Grüße
Sven

#8 RE: IQ11 und Bluetooth von turboschleicher 13.01.2018 15:55

avatar

Hallo Sven,
mach mir doch mal eine Grossaufnahme von der Voderseite und der Rückseite deiner Platine und lade es irgendwo hoch und stelle den Link hier rein. Hier im Forum ist der Speicherplatz leider sehr begrentzt.
Und welche Softwareversion hast du genau auf deinem Rehoiler.

Grüsse
turboschleicher

#9 RE: IQ11 und Bluetooth von phyvf 13.01.2018 17:33

Jetzt hab ich die aktuellste Software drauf, das hatte ja geklappt.
Ich hatte das ganze im September (glaube ich) von dete zusammen löten lassen. Ich hab nämlich keinerlei Löttalente (Danke nochmal dafür).
Von der Vorderseite könnte ich ein Bild machen, Rückseite nicht, da ich es mit Heisskleber in das Gehäuse geklebt habe.
Ich denke, beim Dauerpumpen (was da noch über die App ging) ist irgendwas passiert.
Grüße
Sven

#10 RE: IQ11 und Bluetooth von turboschleicher 13.01.2018 17:51

avatar

Hallo Sven,
also dann mach mal ein Foto von der Vorderseite.:D
Und trotzdem, was ist bei dir die Aktuelle Softwareversion.
Was wird dir in der APP angezeigt?

Grüsse
turboschleicher

#11 RE: IQ11 und Bluetooth von phyvf 14.01.2018 12:31

Na dann versuche ich mal mein Glück:
https://sso.kabelmail.de/portal/public/c...3f82b-5C799C-08
https://sso.kabelmail.de/portal/public/c...0816e-5C799C-08
https://sso.kabelmail.de/portal/public/c...364d3-5C799C-08
https://sso.kabelmail.de/portal/public/c...7d3d3-5C799C-08
https://sso.kabelmail.de/portal/public/c...e9682-5C799C-08
Ich hoffe, das funktioniert.

Dieser graue Schleier sind die "Ausdünstungen" vom Sekundenkleber, mit dem ich zwei Bauteile gegen Vibrationen geschützt habe.

Grüße
Sven

#12 RE: IQ11 und Bluetooth von turboschleicher 14.01.2018 18:01

avatar

Hallo Sven,
habe mal die Bilder angesehen.:D
Nichts aussergewöhnliches zu sehen.

damit wir aber nicht aneinander vorbei reden

Dein Rehoiler ist an der 12V Batterie oder an einem 12V Netzteil angeschlossen.
Der Cockpittaster, LED und die Pumpe sind verdrahtet.
Wenn du jetzt den Cockpittaster drückts, dann pumpt die Pumpe und auch die LED blinkt und die Pumpenstösse werden gezählt.
Wenn du aber mit der APP auf Dauerpumpen gehst, macht die Pumpe garnichts, nur die LED blinkt und die Pumpenstösse werden gezählt.

Stimmt das so?

Grüsse
turboschleicher

#13 RE: IQ11 und Bluetooth von phyvf 14.01.2018 18:42

Sie ist über ein Schaltrelais an der Motorradbatterie angeschlossen.
Und es ist exakt so wie du es beschreibst.

Aber,......bis zur Entlüftung des Schlauchs mittels Dauerpumpen (über die App) ging alles einwandfrei.

#14 RE: IQ11 und Bluetooth von turboschleicher 14.01.2018 20:08

avatar

Hallo Sven,
da du ja das Dauerpumpen in der APP einschalten kannst und es sich ja dann auch was tut (Pumpvorgänge werden gezählt und LED blinkt dazu), kann man das BT-Modul als Ursache ausschliessen.
Die Software auf dem IQ11 hast du ja Neu eingespielt und das Problem ist noch immer da.
Ich gehe davon aus, das dein Controller einen Schuss abbekommen hat.

Grüsse
turboschleicher

#15 RE: IQ11 und Bluetooth von phyvf 14.01.2018 21:02

Kann man das irgendwie überprüfen?
Ich werde mir mal die Kontakte anschauen.
Vielleicht bringts ja was.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz