#1 RE: Cockpit-Led leuchtet dauerhaft von rantanplan 06.03.2018 12:57

Hallo zusammen,
habe den Rehoiler nun um das GPS-Modul
erweitert und den von Dete bescheiebenen
Test durchgeführt.
D.h. die Verbindung von GPS-Platine zum
Rehoiler unterbrochen und den Rehoiler
gestartet. Dete schreibt ja, das nach ca.3Minuten
der Rehoiler in den Notlaufmodus wechselt, da kein
GPS- Signal kommt. Die Cockpit-Led sollte nach den 3 Minuten erlöschen. Tut sie leider nicht.
Alle anderen Funktionen, wie Regen-, bzw. Offroadmodus lassen sich durchschalten. Auch das Dauerpumpen funktioniert. Per Lenkerschalter, Bluetooth oder USB, lässt sich alles problemlos ansteuern. Den GPS- Betrieb konnte ich wegen Winterwetter noch nicht testen.
Wer weiß Rat?
Danke im voraus.
Gruß
Manfred

#2 RE: Cockpit-Led leuchtet dauerhaft von turboschleicher 07.03.2018 13:40

avatar

Hallo Manfred,
wenn du das GPS-Modul nicht angeschlossen hast, wird auch deine Cockpit-LED nicht ausgehen, da du ja im Notlauflaufmodus bist, da kein Tachosignal kommt.
Schliesse mal dein GPS-Modul wieder an und schalte alles ein.
Wenn jetzt kein Tachosignal bzw. das Erzeugte Tachosignal vom GPS-Modul nicht kommt, schaltet nach Ablauf der eingestellten Zeit der Rehoiler in den Notlaufmodus. Nicht zu verwechseln mit dem Simulationmodus des GPS-Modul. Der Simulationsmodus vom GPS-Modul schaltet automtisch nach 3 Minuten ein, wenn keine Satelliten gefunden wurden. Jetzt erzeugt das GPS-Modul ein Tachosignal das 80km/h entspricht, somit ist auch der Notlaufmodus aus.

Grüsse
turboschleicher

#3 RE: Cockpit-Led leuchtet dauerhaft von rantanplan 07.03.2018 18:33

Hallo Turboschleicher,
ach ja, Du hast Recht.
Ich hatte das verwechselt.
Klar, zum Testen muss die GPS- Platine am Rehoiler angeschlossen bleiben.
Dete schreibt ja, das der TX des NEO6M abgeklemmt werden soll, um den Test durchführen zu können.
Manchmal stellt man sich aber auch an
Danke & Gruss
Manfred

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz