#1 RE: IQ11 ölt erst NACH BT Verbindung von mablu 10.02.2019 13:10

Hallo zusammen,

nachdem ich jetzt wieder testen kann habe ich das folgende Problem:

Zündung an, Öler meldet sich normal per LED und danach nichts mehr.
Weder der Erstimpuls nach 1/10, noch die Streckenimpulse erfolgen, auch keine LED wenn er im Stillstand auf Zeitmodus schalten soll. Ich kann per Taster auch die Modi nicht durchschalten.

Dann verbinde ich per App (um die gezählten Impulse zu kontrollieren, unverändert seit Start), beende die App und siehe da: alles funktioniert.
LED leuchtet im Zeitmodus (Ich stehe ja herum), die Ölimpulse inFahrt werden angezeigt, ich kann auf Regen/ Offroad umschalten.

Zündung aus und alles beginnt von vorn. Was kann ich tun?

VG, Mark

#2 RE: IQ11 ölt erst NACH BT Verbindung von turboschleicher 10.02.2019 14:34

avatar

Hallo Mark,
nehme mal das BT-Modul vom IQ11 runter und berichte[idea]

Grüsse
turboschleicher

#3 RE: IQ11 ölt erst NACH BT Verbindung von mablu 10.02.2019 18:36

Moin turbo,

der Tipp zieht. Ohne BT Modul geht nach kurzer Zeit die LED für den Zeitmodus an. Rad gedreht - LED aus - kurz danach wieder an. Alles reproduzierbar auf dem Hauptständer, da Sauwetter.

Wie bekomme ich jetzt eine saubere Funktion mit BT?

Gruss, Mark

P.S.: Dein Hinweis vom letzten Mal hat auch geklappt, mit Lernmodus sind es 78 Impulse bei der 2018er Africa Twin.

#4 RE: IQ11 ölt erst NACH BT Verbindung von turboschleicher 10.02.2019 20:53

avatar

Hallo Mark,
wie ich dir schon einmal geschrieben habe lese dir mal diesen Thread durch klick mich

Ich teste zur Zeit ein anderes 3,3V BT-Modul:D. Das funktioniert auch so wie es soll:D. Allerdings ist es sehr viel aufwendiger es zu programmieren:( und auch die Anschlussbelegung ist anderst:(.

Grüsse
turboschleicher

#5 RE: IQ11 ölt erst NACH BT Verbindung von mablu 10.02.2019 22:14

Moin turbo,

ich bin Techniklaie, meinen Oiler hat Dete zusammen gelötet. Ich habe den Thread gelesen, aber so richtig hilft mir das nicht. Änderungen am Platinenlayout traue ich mir nicht zu.
Mein Oiler ist aus Oktober 2018, ich gehe davon aus, dass er auf 3,3V läuft. Ich habe ein HC-06 Modul, dass nur aus einer Platine besteht.

Heisst das, dass ich auf ein anderes Modul wechseln soll und die PIN Belegung über Kabelbrücken ändere?

Gruss, Mark

#6 RE: IQ11 ölt erst NACH BT Verbindung von turboschleicher 10.02.2019 22:58

avatar

Hallo Mark,
da du ja kein GPS-Modul angeschlossen hast, kannst du auch auf 5,0V zurück bauen. Dazu musst du nur den Festspannungsregler LF 33 CV durch einen 7805 Spannungsregler ersetzen und deinen Controller mit der v.11.0 programmieren, damit die Spannungsanzeige wieder stimmt.
Oder wenn du möchtest, kannst Betatester werden.
Du schickst mir deinen IQ11 zum Umbau auf das 3,3V BT-Modul zu.
Was mache ich:
Ich ändere die PIN-Belegung auf deinem IQ11, damit das Neue Modul passt.
Dein Neues Modul bekommt einen Neuen Namen deiner Wahl und ein Neues Passwort deiner Wahl.
Kosten für dich:
Kosten für´s Modul Pauschal 3,00€ und Rückporto + Bierspende

Bei Interesse bitte via PN

Grüsse
turboschleicher

#7 RE: IQ11 ölt erst NACH BT Verbindung von mablu 11.02.2019 18:06

Moin turbo,

Du hast ne PN. Eine Gegenfrage noch: es liegt also daran, dass das aktuelle BT Modul nicht ausreichend mit Spannung versorgt wird, richtig?

Ich hatte das USB Modul mit erworben. Lohnt es zu probieren, ob ein handelsüblicher BT Stick im USB Port funktionieren würde oder braucht der noch mehr V?

VG. Mark

P.S.: auch wenn das nicht so sauber wäre.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz