Seite 4 von 4
#46 RE: Fragen eines Neuen IQ11 3,3V BT Modul von turboschleicher 25.07.2020 01:41

avatar

Hallo Torsten,
wie du ja sicherlich mitbekommen hast ist das hier ein 0 Euro Projekt, also ein Hobby. Und aus diesem Grund unterstütze ich Dete auch seit vielen Jahren.
Dete hat sich damals für ein HC-06 für die Rehoiler entschieden. Soviel mehr gab es auch zu dem Zeitpunkt nicht.
Jetzt wird der Markt von den Chinesen mit HC-06 bzw. HC-06 kompatiblen Modulen überflutet.
Jetzt fangen natürlich die Probleme an. Das eine geht das andere nicht...
Alle HC-06 Module sind eigentlich für den Preis nicht schlecht. Aber es gibt leider Unterschiede.
Genau diese Unterschiede versuchen wir jetzt mit einer Firmware unter einen Hut zu bringen.
Wir haben den Windowskonfigurator, entwickelt von Dete und die Handy App, entwickelt von Ingo.
Jetzt müssen wir erst einmal heraus finden, wo denn genau die Unterschiede liegen, damit wir es erst mal schaffen mit dem Rehoiler zu kommunizieren.
Wenn das geschafft ist, müssen dann beide Software angepasst werden, also Win und Android.
Aber es geht auf jedenfall weiter.
Wir haben bis jetzt, jeden Rehoiler zum laufen gebracht.

Grüsse
turboschleicher

#47 RE: Fragen eines Neuen IQ11 3,3V BT Modul von Einzylinder 21.01.2021 17:26

Moin in die Runde,

am Montag habe ich von Dete den Rehoiler zurück bekommen, ohne Befund. So eben getestet und es hat funktioniert. Vermutlich war ich zu geduldig , so bin ich halt. Dete hat mir nochmals erklärt, dass nach 10 Sekunden der Inaktivität ein Time out gesetzt ist, also die Verbindung getrennt wird. Und ich habe immer Gedacht, der braucht halt seine Zeit. Völlig falsch. Bei der ersten Eingabe musste ich tatsächlich mehrmals auf Schreiben tippen, die restlichen Einstellungen verliefen dann relativ problemlos. Wenn es wieder wärmer wird, kommt der Praxistest. Memo an mich: Immer an die 10 Sekunden denken, tippen was das Zeug hält!
Nochmals herzlichen Dank an Dete & Co. hier und im Hintergrund . In Bezug auf die aktualisierte App, konnte ich keinen gravierenden Unterschied feststellen, also auch dafür Daumen hoch von mir.
Viele Grüße
Torsten

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz