#1 F700GS Tachosignal von gerreg 10.09.2020 21:42

Hallo,

Ich bin freudiger Erwartung auf die Teile von Dete. Hab letzte Woche die Atmegas zu Ihm geschickt.

Hab nun gedacht, das meine 2014er 700er kein Tachosignal hat. Und wollte nen Reed montieren.

Hab am letzten Samstag das Motorrad vor der Garage abgestellt und die Zündung an gelassen.

Es brannte noch das Standlicht. Hab das Motorrad dann in die Garage geschoben. Während des Schiebens ging dann unerwartet das Abblendlicht an.

Das kann doch nur durch das Tachosignal kommen?

Was meint Ihr?

#2 RE: F700GS Tachosignal von UnbekannterNr.1 10.09.2020 22:33

avatar

Wie wäre es, wenn du dir noch einen RehGPS bastelst? Dann brauchst du kein Tachosingal mehr.

#3 RE: F700GS Tachosignal von gerreg 11.09.2020 12:51

Hallo,

Das ist ne andere Baustelle, jetzt muss erst mal der Öler gemacht werden.

Ich dachte nur das ich hier ggf einen Tipp bekommen könnte.

#4 RE: F700GS Tachosignal von Einzylinder 11.09.2020 13:12

Moin Gerreg,

ich gehe davon aus, das die Maschine ABS hat, dann sollte sie auch ein Tachsignal haben. Mit den Modellbezeichnungen kenne ich mich nicht so gut aus, ist es eine BMW, hat sie definitiv ein Tachosignal. Und hier www.f650.de gibt es BMW Modellübergreifend jede Menge hilfreiche Informationen.
Viele Grüße Einzylinder

#5 RE: F700GS Tachosignal von Thomasz 16.09.2020 10:23

Vielleicht sollte man den Begriff Tachosignal mal etwas genauer definieren. Am Anfang hatten die Moppeds eine Tachowelle, die vom Vorderrad (meistens) angetrieben wurde. Je nach Drehzahl schlägt die Nadel im Tacho unterschiedlich aus.
Dann wurde diese Welle weggelassen und durch einen Sensor, z. B. am Getriebeausgang, ersetzt. Dieser Sensor erzeugte Impulse, das "Tachosignal", die direkt vom dann elektronischen Tacho in die Anzeige umgesetzt wurde. Dies analoge Tachosignal konnte man oft irgendwo am Kabelbaum abgreifen.

Die BMW F800 GS sowie die F650 GS und deren Nachfolger F700 GS haben das nicht mehr. Die sind komplett mit CAN-Bus verkabelt. Die Raddrehzahlen von Vorder- und Hinterrad werden von der ABS-Steuereinheit den jeweiligen ABS-Sensor gemessen. Die Sensoren erzeugen bei den 650ern und 800ern 48 Impulse/Umdrehung. Bei der 700er vermutlich auch, aber da habe ich noch nicht gezählt.

Das ABS liefert auf dem CAN-Bus kontinuierlich ein Telegramm 0x2A8, in dem die Daten für die Umdrehungen des Rades (Strecke) und Drehgeschwindigkeit des Rades (Geschwindigkeit) stehen. Daraus können die "interessierten" anderen Steuereinheiten (z. B. Tacho und Bordcomputer) ausrechnen, was sie wollen.

In den ersten Baujahren war die Firmware dieser BMWs so programiert, dass auf dem Cartoolstecker auf der Batterie, der für den Anschluss der BMW Navis gedacht ist, zusätzlich zur Stromversorgung auf dem 3. Pin noch ein Tachosignal für die Navis ausgegeben wurde. Dies wurde dann mit geänderter Firmware wieder entfernt. Meine 2013er F8000 hat es nicht mehr.

Es bleiben als nur nur noch der Reed-Kontakt, das Reh-GPS oder das Auslesen des CAN-Bus über für die wegabhängige Steuerung des Ölers.
Gruß
Thomas

#6 RE: F700GS Tachosignal von Einzylinder 16.09.2020 11:57

Schau an, das war mir nicht bekannt. Meine F650GS Bj. 2003 hat noch kein CAN-Bus und deshalb noch das "Tachosignal". Es kann tatsächlich so sein, dass im Übergang von 2003/2004 das eingeführt wurde.
Viele Grüße Einzylinder

#7 RE: F700GS Tachosignal von Thomasz 16.09.2020 12:58

Wenn die F 650/800 GS 2003/2004 auf den Markt kamen, ist das genau der Zeitpunkt. Diese und die vorherige 650 GS haben auch außer dem Namen und 2 Rädern kaum noch was gemeinsam. Die Neue 650 (und auch die 700er) hat den gleichen 800er Rotax-Zweizylinder, wie die 800GS.
Die jetzigen 750er und 850er sind mechanisch wieder völlig anders.
Gruß
Thomas

#8 RE: F700GS Tachosignal von obelixx 01.11.2020 20:50

Bei den F650GS von 2000 - 2007 konnte man das Tachosignal vom "Navianschlussstecker" aus abnehmen. = eigene Erfahrung und Info von anderen F650GS-Fahrern (egal welchen Geschlechts !)
Das selbe gilt für die Twin F650GS + F700GS+F800GS bis vor "EURO 4" (also irgendwann in 2016) ! = Info von anderen Twin-F650GS+F700GS+F800GS-Fahrern (egal welchen Geschlechts !)

Erst der Euro-4-Version ließ sich m.E. kein Tachosignal entlocken !
Das ist zumindest das Ergebnis meiner Bemühungen an Angelas F700GS.
Dazu habe ich alle (von mir gefundenen) geposteten Tipps aus diversen Foren durchgetestet !

Und dann noch ein paar Fotos der Montage an der F700GS:

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz