[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
huh
idea
wink
heart
rolleyes
undecided
tongue
sad
shy
sleepy
smile
dodgy
exclamation
big grin
blush
at
angry
angel
confused
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
flydown
Beiträge: 25 | Zuletzt Online: 25.08.2020
Registriert am:
08.01.2017
Geschlecht
keine Angabe
    • flydown hat einen neuen Beitrag "Wie Schlauch am Ritzel befestigen?" geschrieben. 31.07.2020

      Hallo,
      meinst du Ritzel oder Kettenrad?
      An meiner XF650 tropft das Öl hinter dem Ritzel auf die Kette. Damit habe ich bisher nur prima Erfahrungen gemacht.
      Dafür habe ich ein 2x3mm Messingrohr auf ein dünnes Stück Blech gelötet, welches mit dem Ritzeldeckel verschraubt wird.

      Viele Grüße
      Uwe

    • flydown hat einen neuen Beitrag "Atmega neu beschreiben" geschrieben. 29.07.2020

      Hallo Thomas,
      ja, heute früh beim Kaffee habe ich mir mal die Anleitung durchgelesen, da hat es mich quasi angesprungen, daß das BT in die oberen Buchsen kommt.
      Also das Modul umgesteckt und tadaaa, funktioniert auch die App. Aber nur auf dem Samsung S5, auf dem Huawei P30pro nicht.
      Also nochmals Danke für deine Geduld mit mir.
      Viele Grüße
      Uwe

    • flydown hat einen neuen Beitrag "Atmega neu beschreiben" geschrieben. 28.07.2020

      Hi,
      Danke für den Layoutvergleich. Ich sehe da, bis auf den Knopfeingang, keinen Unterschied. Aber das heißt ja nichts.
      Ich bin damit jedenfalls heute auch auf den E26 gegangen, ist ja nen Ding, funktioniert. Also gedrückt halten ist dauerpumpen.
      Jetzt muß ich nur noch die Kommunikation wieder hinkriegen. Da habe ich noch nicht gemessen, ob Duchgang vom BT zu 2 und 3 besteht. Funktioniert hat das auf jeden Fall schonmal. Also die App hat mir die aktuelle Batteriespannung gezeigt und Einstellungen waren auch möglich. Das BT Modul, JDY30, wird vom Handy noch erkannt und gebunden. Die App merkt davon aber nichts.
      Bis hierher jedenfalls mal ganz vielen Dank für deine Hilfe.
      Viele Grüße
      Uwe

    • flydown hat einen neuen Beitrag "Atmega neu beschreiben" geschrieben. 28.07.2020

      Wunderbar, vielen Dank.
      Ich berichte nachher mal.

      Viele Grüße
      Uwe

    • flydown hat einen neuen Beitrag "Atmega neu beschreiben" geschrieben. 27.07.2020

      Aaaah, dann guck ich mal, welcher der Pin 26 ist und baue das um. Guter Tip, Dankeschön :)

    • flydown hat einen neuen Beitrag "Atmega neu beschreiben" geschrieben. 27.07.2020

      Hallo und Danke.
      Also der Öler ist ursprünglich ein IQ10 auf solcher Platine mit einem von Dete beschriebenen AT. Der Umbau wie in Detes Blog auf IQ11 war ja nicht weiter schwer, Software auch nicht. Also es funktionierte alles wie es soll. Bis auf den Knopf. Und weil die Platine seit Wassereinbruch auch manchmal komische Sachen macht, ich ohne funktionierenden Knopf aber nicht einfach resetten kann, möchte ich einfach die Software mal neu aufspielen.
      Genau, den Programmer brauchte man. Ist nur eben schon 3 Jahre her, das ich das gemacht habe. Na vielleicht geht das ja so über BT.

      Viele Grüße
      Uwe

    • flydown hat das Thema "Atmega neu beschreiben" erstellt. 27.07.2020

    • flydown hat einen neuen Beitrag "RehoilerIQ App aktuell" geschrieben. 19.01.2020

      Okay, probier ich.
      Letztens gabs ein Softwareupdate fürs Telefon, seitdem geht noch mehr nicht mehr.

    • flydown hat einen neuen Beitrag "RehoilerIQ App aktuell" geschrieben. 19.01.2020

      Hallo, ja das Update wurde automatisch gemacht.
      Leider verbindet die App jetzt nicht mehr mit dem Öler.
      Hilft Neuinstallation vielleicht?
      Telefon ist ein Huawei P30 pro.

      Viele Grüße
      Uwe

    • flydown hat einen neuen Beitrag "Umstellung von Standart auf Regen/Offroadmodus per Cockpittaster" geschrieben. 14.01.2020

      Hallo, ja, habe ich gemacht.
      Also den Controller, bei dem der Taster nicht funktioniert, auf 11 geproggt.
      Ging vorher nicht, und jetzt auch nicht.
      Ich bekomme also in der App die Batteriespannung angezeigt.
      Per App kann ich auch zum Regen- und Offroadmodus schalten und zurück.

      Naja, sei's drum.
      Einen Öler möchte ich mindestens noch bauen, wenn ich mich mal durchringen kann, einen C zum beschreiben zu bringen.
      Der 11er bei meinem Bruder funktioniert 1A.

      Viele Grüße
      Uwe

    • flydown hat einen neuen Beitrag "Umstellung von Standart auf Regen/Offroadmodus per Cockpittaster" geschrieben. 11.01.2020

      Zitat von turboschleicher im Beitrag #19

      Nun gut Controller defekt verursacht durch defektes Bluetooth-Module.



      Hallo,

      auch wenn's schon ein Weilchen her ist- bei meinem ursprünglichen IQ10, nach Bildern aus Detes Blog auf IQ11 gepimpt, funktioniert auch von vornherein der Cockpitaster nicht.
      Der Taster selbst ist aber iO, ebenso die Verstrippung zur Platine.
      Bluetooth und serielle Verbindung funktionier(t)en auch von Anfang an.

      Bei einem zweiten Controller funktioniert von Anfang die Kommunikation nach außen nicht, die Grundfunktion aber schon. Man kann dort also eben einfach nichts sehen bzw. einstellen

      Bei mir waren also 2 von 2 Controller von Anfang an nicht gut.
      Ich fahre jetzt also ohne Regenmodus, damit kann man leben. Beim 2. Mororrad schmiere ich leider jede Woche manuell.

      Viele Grüße
      Uwe

Empfänger
flydown
Betreff:


Text:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz