[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
huh
idea
wink
heart
rolleyes
undecided
tongue
sad
shy
sleepy
smile
dodgy
exclamation
big grin
blush
at
angry
angel
confused
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
turboschleicher
Beiträge: 775 | Zuletzt Online: 10.07.2020
Registriert am:
09.11.2013
Geschlecht
keine Angabe
    • turboschleicher hat einen neuen Beitrag "Probleme mit BT" geschrieben. Gestern

      Hallo Steffen,
      die Falsche Spannunganzeige liegt daran das du die v.11.0 auf deinem IQ11 hast und diese ist für den IQ11 in der 5,0V Version. Du hast aber einen IQ11 in der 3,3V Version. Das wäre dann die v.11.3
      Hier die letzte von Dete http://www.rehtronik.de/download/11.5_3.3V.rar

      Grüsse
      turboschleicher

    • turboschleicher hat einen neuen Beitrag "RehGPS und seine Signale" geschrieben. 07.07.2020

      Hallo Steffen,
      so sieht das mit dem Programm u-center dann aus


      Grüsse
      turboschleicher|addpics|t7m-a-1e82.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

    • turboschleicher hat einen neuen Beitrag "RehGPS und seine Signale" geschrieben. 07.07.2020

      Hallo Steffen,
      in der Wohnung wird das in den meisten Fällen nicht klappen. Da musst du schon nach drausen gehen.
      Beim GPS-Modul musst du zwischen Warmstart und Kaltstart unterscheiden.
      Bei einem Kaltstart kann ein Fix schon mal 10 min brauchen.
      Beim Warmstart geht das aber ruck zuck, einschalten und keine 30 sec später hast du einen Fix.
      Teste doch mal dein GPS-Modul.
      Wenn du ein USB-Adapter hast schliesse dein GPS-Modul dort an und lade dir mal das Program u-center auf deinen Rechner.
      Da siehst du gleich ob du genügend Satelliten empfangst.

      Grüsse
      turboschleicher

    • turboschleicher hat einen neuen Beitrag "Tachosignal Triumph Tiger" geschrieben. 25.06.2020

      Hallo Thomas,
      hast schon recht, ich bin da noch irgendwo beim IQ 8 oder früher stehen geblieben. Da hatten wir ja die Schutzdiode nur in der Plusleitung.

      Grüsse
      turboschleicher

    • turboschleicher hat einen neuen Beitrag "Tachosignal Triumph Tiger" geschrieben. 24.06.2020

      Hallo Jonas,
      "wie", du hast die 11.3 aufgespielt??? Online ist nur die 11.0 also die 5V Version. Wobei das mal egal ist. Hat nur einen Einfluss auf die Spannungsanzeige.
      Ich gehe aber davon aus das du einen 3,3V IQ11 hast. Sollte also ein LF 33 CV Festspannungsregler drauf sein.
      Dann kannst du aber keine 4 V messen, denn du hast ja blos 3,3V???

      Grüsse
      turboschleicher

    • turboschleicher hat einen neuen Beitrag "Tachosignal Triumph Tiger" geschrieben. 23.06.2020

      Wie du beendest ist eigentlich egal. Du darfst einfach nicht mehr verbunden sein.
      Wenn das BT-Modul wieder blinkt bist du nicht mehr verbunden.
      Wenn du jetzt das Tachosignalkabel gegen Minus haltest, geht die LED aus, jetzt Tachosignalkabel weg und wieder gegen Minus, LED geht an... usw.
      Wenn das nicht geht, würde ich erst einmal einen Reset machen. Hilft das nicht, hat es dir wohl den Tachsignaleingang zerschossen oder du hast vielleicht eine Kaltlötstelle.

      Grüsse
      turboschleicher

    • turboschleicher hat einen neuen Beitrag "Tachosignal Triumph Tiger" geschrieben. 23.06.2020

      Hallo Jonas,
      !!!wichtig!!! hast du auch die App nach aktivieren der Impulsanzeige beendet.

      Grüsse
      turboschleicher

    • turboschleicher hat einen neuen Beitrag "Tachosignal Triumph Tiger" geschrieben. 18.06.2020

      Hallo Jonas,
      stell dir mal vor du fährst mit deinem Moped in eine Kurve und du musst plötzlich bei Rollsplitt bremsen. Aber leider geht dein ABS wegen dem Rehoiler nicht mehr richtig.
      Was ich sagen will, wenn du nicht die Messmöglichkeiten oder Kentnisse hast, lass die Finger vom Abgreifen des ABS-Sensorssignales.
      Ich kenne dein Moped nicht, aber deine Messung lässt auf ein CAN-Bus gesteuertes ABS schliessen.
      Da spielen viele dran rum und "ja ich habe jetzt Impulse und der IQ11 läuft.
      Ist aber blödsinn, das was da als Tachosignal interpretiert wird ist nur die Komunikation des ABS. Das hat mit Impulsen pro Radumdrehung nicht viel zu tun.
      Auch wenn dein Sensor ein normaler Sensor ist, Finger weg von Sicherheitsrelevanten Teilen.
      Sehr oft wird aber bei modernen Mopeds aus dem ABS-Sensorsignal für den Tacho extra ein Tachosignal erzeugt. Und dieses kannst du dann gerne anzapfen.
      Einfach mal die Profis in deinem Forum fragen.

      Übrigens, was ich gerade auf deiner Platine sehe, dein Controllersockel ist verkehrt herum eingelötet. Kerbe sollte immer auf PIN 1 zeigen.


      Grüsse
      turboschleicher

    • turboschleicher hat einen neuen Beitrag "IQ11 unregelmäßige Abstände zwischen den Pumpimpulsen" geschrieben. 02.06.2020

      Hallo Caliman,
      mach doch mal was ich dir schon oben geschrieben habe.
      Einstellung, "Impulse pro Radumdrehung" unbedingt auf 1 Impuls einstellen, damit auch der Reedkontakt entprellt wird.
      Bei Einstellung "Radumfang", deinen Radumfang den du hast, jetzt durch 3 teilen und eingeben. Du schreibst ja du hast 3 Impulse pro Radumdrehung. Noch genauer wäre es wenn du dir die Übersetzung vom Kettenblatt / Vorderritzel ausrechnest und den Radumfang durch diesen teilst.
      Deine Maschine hat original Kettenblatt 40Z Ritzel 16Z also 40 : 16 = 2,75. Also dein Radumfang geteilt durch 2,75.
      Bei der Wegstrecke mal mit dem Defaultwert anfangen und rantasten bis man zufrieden ist.

      Grüsse
      turboschleicher

    • turboschleicher hat einen neuen Beitrag "IQ11 unregelmäßige Abstände zwischen den Pumpimpulsen" geschrieben. 01.06.2020

      Hallo Caliman,
      nehme mal die Übersetzung die du zwischen den Kettenblatt/Ritzel hast und rechne dir den theoretischen Radumfang damit aus.
      Achtung mit dem Windowskonfigurator den Neuen Wert eingeben wird nicht gehen, da ist der Einstellbereich beschränkt 1000mm-3000mm. Aber mit der Handy App könnte es gehen.

      Grüsse
      turboschleicher

    • turboschleicher hat einen neuen Beitrag "IQ11 unregelmäßige Abstände zwischen den Pumpimpulsen" geschrieben. 31.05.2020

      Hallo Caliman,
      du verwendest einen Reedkontakt. Beim Reedkontakt gehen wir davon aus das wir pro Radumdrehung 1 Impuls bekommen!!!
      Du schreibst du hast pro Radumdrehung 3 Impulse. Wo sitzt den dein Reedkontakt / Magnet? hast du mehrere Magnete am Hinterrad, oder hast du die Impulsabnahme am Vorderritzel gemacht?
      Reedkontakte haben die Neigung zu prellen, das wird dein Problem sein.
      Die Software von Rehoiler ist so geschrieben, wenn man einen Reedkontakt verwendet, stellt man 1 Impuls pro Radumdrehung ein und dann wird mit der Software entprellt. Bei eingabe von mehr als 1 Impuls pro Radumdrehung gehen wir von einem Tachosignal aus, und dieses hat normalerweise saubere Impulse und muss nicht entprellt werden.

      Grüsse
      turboschleicher

    • turboschleicher hat einen neuen Beitrag "Kabelquerschnitt" geschrieben. 26.05.2020

      Hallo Uwe,
      Sachen gibt´s ... ich würde es mal lose verdrahten, und wenn es funktioniert, dann alles sauber verdrahten und einbauen.

      Grüsse
      turboschleicher

    • turboschleicher hat einen neuen Beitrag "Kabelquerschnitt" geschrieben. 26.05.2020

      Hallo Uwe,
      ich kann dir jetzt nicht mehr folgenverstehe nur noch Bahnhof
      Du schreibst jetzt von Readkontakt und Tacho. Was denn nun? Verwendest du jetzt einen Reedkontakt oder verwendest du das Tachosignal als Impulsquelle?

      Grüsse
      turboschleicher

    • turboschleicher hat einen neuen Beitrag "Kabelquerschnitt" geschrieben. 26.05.2020

      Hallo Uwe,

      Zitat von uwe_b im Beitrag #1
      Taster und die LEDs 0,3m2 und für die Stromversorgung, Pumpe 0,75m2 nehmen.

      Gehen würde das schon, aber ich glaube nicht das du so grosse Querschnitte ins Moped bekommst.
      Du meinst wahrscheinlich 0,3mm² und 0,75mm². Die reichen auf jedenfall aus. Für den Taster und der LED kannst du spielend noch viel, viel dünneres Kabel verwenden, da bewegen wir uns im mA Bereich.
      Auch bei der Pumpe könntest du dünneres verwenden, aber 0,75mm² schadet sicher nicht.
      Die Reedkontakt Masse kannst du schon direkt am Rahmen abnehmen, wobei ich persönlich mache immer eine Zentrale Sternmasse direkt beim Rehoiler.

      Grüsse
      turboschleicher

    • turboschleicher hat einen neuen Beitrag "Probleme mit BT" geschrieben. 24.05.2020

      Hallo,
      habe jetzt mal einwenig mit der DSD TECH Bluetooth Tools v.1.1 rumgespielt.
      Die ist echt gut.
      Habe da aber schon einen Fehler gefunden. Wenn man den BT Namen ändern will, und den Namen in ASCII, also als Text eingibt, dann wird da alles in Grossbuchstaben übertragen.
      Es geht aber trotzdem. Wenn man die ASCII Zeile mit einem ASCII to Hex converter umwandelt und dann halt dies in die HEX Zeile eingibt dann klappt auch das wunderbar.

      Grüsse
      turboschleicher

    • turboschleicher hat einen neuen Beitrag "Probleme mit BT" geschrieben. 24.05.2020

      Hallo Dete,
      ja genau so ein Tool habe ich gesucht wo viele verschiedene Module sehr einfach und komfortabel angesteuert werden können.
      Auch die Verlinkung zu den Datasheets finde ich genial.

      Grüsse
      turboschleicher

    • turboschleicher hat einen neuen Beitrag "Probleme mit BT" geschrieben. 23.05.2020

      Auch wenn man bei dieser tollen VERSION:3.0-20170609 mit den AT-Befehlen arbeiten will um eigene Einstellungen wie z.B. BT-Name und Passwort zu machen, wird man erst einmal verweifeln.
      Nehmen wir mal das Terminalprogramm Putty.
      Wenn wir die Grundeinstellungen gemacht haben und jetzt z.B. AT+Version eingeben, passiert erst einmal garnichts.
      Dieses Modul möchte nämlich noch CR(“\r”) und LF(“\n”) also Carriage Return(“\r”) und Line Feed(“\n”)

      Bei Putty macht man das so:

      Beispiell:
      AT+VERSION eingeben, CTRL+M CTRL+J drücken
      und dann Enter und Enter

      Es gibt aber von Putty auch eine Version (putty-crlf) bei der man das bei den Terminaleinstellungen unter Kexboard direkt einstellen kann.

      Grüsse
      turboschleicher

    • turboschleicher hat einen neuen Beitrag "Öl aber welches!?" geschrieben. 13.05.2020

      Hallo Wolfi,
      vor einiger Zeit wurde auf einen Neuen Server und Forumsoftware umgeschaltet.
      Da blieb leider einiges auf der Strecke.
      Die Suchfunktion ist aktuell einwenig eingeschrenkt. Dete muss sich erst einmal in die Neue Forumsoftware einarbeiten, damit man wieder alles findet.
      Aber das was du suchts findest du eigentlich in dem Link den ich dir geschickt habe.
      Du musst nur auf "klick mich" klicken und du hast die Vorgaben was Dete verwendet und auch was andere einsetzen.
      Antwort von Dete:
      Also persönlich nutze Pennasol Super Saw Kettensägenöl, habe das auch schon diveresen anderen Leuten empfohlen und noch nie was negatives gehört.

      5 Liter für rund 15 Euro, entspricht dann umgefähr der Lebensration .
      Habe aber auch schon 1 Liter Gebinde gesehen.
      Gruß
      Dete

      und in den Antworten, was andere Mitglieder so einsetzen.



      Grüsse
      turboschleicher

    • turboschleicher hat einen neuen Beitrag "Öl aber welches!?" geschrieben. 12.05.2020

      Hallo Wolfi,
      erstmal herzlich willkommen im Forum.
      Ein bisschen suchen hätte dich schon weiter gebracht.
      Guckst du hier klick mich

      Grüsse
      turboschleicher

Empfänger
turboschleicher
Betreff:


Text:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz