[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
shy
huh
angel
idea
sad
wink
exclamation
dodgy
undecided
tongue
smile
cool
rolleyes
confused
blush
sleepy
big grin
at
angry
heart
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Erich1050
Beiträge: 32 | Zuletzt Online: 18.01.2021
Registriert am:
07.06.2014
Geschlecht
keine Angabe
    • Erich1050 hat einen neuen Beitrag "Alternative zum HC-06" geschrieben. 18.12.2020

      Hallo Dete, hallo Turboschleicher,

      versteht mich bitte nicht falsch, ich wollte das Projekt Rehoiler nicht diskreditieren oder schlecht machen. Ihr habt meinen vollen Respekt für das, was ihr in den letzten Jahren so auf die Beine gestellt habt.

      Es war halt der Ansatz bei all den Bluetooth Problemen, und ich habe das Gefühl dass das mehr wird, mal über den Tellerrand zu schauen. Auch ein ESP lässt sich sehr leicht auf einer Basisplatine integrieren, inwieweit so ein Modul auch zukünftig am Markt verfügbar ist lässt sich leider nur schwer abschätzen.

      Viele Grüße
      Erich

    • Erich1050 hat einen neuen Beitrag "Alternative zum HC-06" geschrieben. 17.12.2020

      Hallo Turboschleicher,

      die ganzen Probleme / Ungereimtheiten mit den Bluetooth Adaptern und den Mikrocontrollern habe ich hier im Forum mit verfolgt. Ich bin selber Elektroniker und arbeite hier und da auch mit Atmel Mikrocontrollern, daher glaube ich nicht wirklich an eine Lösung durch verschiedene Baudraten. Meiner Meinung nach wird es sich wohl eher um ein Konfigurationsproblem der unterschiedlichen HC-06 Adapter handeln.

      Vielleicht wäre ein neuer Ansatz statt dem HC-06 einen IIC-to-Bluetooth Adapter einzusetzen, um von der seriellen Schnittstelle wegzukommen. Langfristig könnte man auch über eine ganz neue Plattform, wie z.B. dem ESP32 nachdenken, der Bluetooth direkt an Bord hat.

      Der ATMEGA ist ja doch schon etwas älter und es gibt mittlerweile so viele Typen und Nachbauen (legale und illegale), das mich die Effekte, die du oben schilderst, nicht wirklich überraschen. Selbst seriöse Händler fallen immer wieder auf Plagiate rein und haben dann den Ärger mit dem Kunden.

      Just my two cents
      Erich

    • Erich1050 hat einen neuen Beitrag "Alternative zum HC-06" geschrieben. 16.12.2020

      Hallo Turboschleicher,

      warum wollt ihr eine so hohe Baudrate verwenden?
      Für die paar Daten reicht 9600 Baud doch vollkommen aus und sollte doch wesentlich stabiler funktionieren statt 115200 Baud.

      Viele Nutzer, die nicht so viel mit Elektronik / Mikrocontroller zu tun haben, werden durch die vielen unterschiedlichen Software Versionen (wegen der eingesetzten Hardware, bzw. der Baudrate) überfordert. Vielleicht ist es für alle einfacher, wenn man sich auf eine moderate Baudrate beschränkt.

      Aber vielleicht übersehe ich ja auch etwas und liege mit meiner Einschätzung falsch.

      Viele Grüße
      Erich

    • Erich1050 hat einen neuen Beitrag "Den ATMega168 auf dem Rehoiler programmieren können?" geschrieben. 12.08.2020

      Hallo RobinO,

      da Dete die Urheberrechte an dem Sourcecode für den Rehoiler hat, solltest du vielleicht mit ihm Kontakt aufnehmen.

      Generell ist der Sourcecode nicht freigegeben, aber vielleicht geht ja was wenn du Dete dein Interesse (z. B. andere Hardwareplattform) erklärst. Dafür muss natürlich ein gewisses Vertrauen vorhanden sein und das fällt bei einem neuen Foren Mitglied erst mal schwer. Leider gibt es immer wieder Zeitgenossen, die sich nicht an die Regeln halten und somit Dete zu solchen Maßnahmen zwingen.

      Das war wohl der Hintergedanke von Turboschleicher und dementsprechend sein ablehnender Post. Turboschleicher bringt sich hier sehr aufwändig im Forum ein, und ist immer für alle Rehoiler Anwender ansprechbar. Ich glaube zwischen euch ist gegenseitig nur ein falscher Eindruck entstanden, passiert halt mal.

      Viele Grüße
      Erich

    • Erich1050 hat einen neuen Beitrag "Schwarmwissen Tank" geschrieben. 26.12.2019

      Eine verfügbare Alternative wäre eventuell dieser Tank bei Conrad:

      Pichler C7675 Kunstflugtank 150 ml

      Frohe Weihnachten
      Erich

Empfänger
Erich1050
Betreff:


Text:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz