[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
shy
huh
angel
idea
sad
wink
exclamation
dodgy
undecided
tongue
smile
cool
rolleyes
confused
blush
sleepy
big grin
at
angry
heart
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Einzylinder
Beiträge: 89 | Zuletzt Online: 18.05.2021
Registriert am:
07.06.2020
Geschlecht
keine Angabe
    • Einzylinder hat einen neuen Beitrag "Umfrage zur RehoilerIQ Android APP" geschrieben. Heute

      Moin,

      Ich vermute das der JDY aktuell die Beste Verbindung herstellt. Die Spezialisten sind vermutlich gerade alle auf Tour, melden sich aber bestimmt in Kürze zu Wort.

    • Einzylinder hat einen neuen Beitrag "Atmega software aufspielen" geschrieben. 21.04.2021

      Zitat von turboschleicher im Beitrag #17
      für die Programmierung von Controllern bist du hier eigentlich im falschem Forum.


      Hallo turboschleicher und alle Zusammen,

      grätsche hier ungern rein, aber finde es passt ein wenig. Da ich mich gerne mit den absoluten Beginner Grundlagen der Programmierung auseinander setzen möchte, möchte ich Fragen, welche Seite Du dafür empfehlen kannst? Und am Besten eine deutschsprachige Seite . Bei Arduino habe ich mal vorbei geschaut und das Buch von Erik Bartmann wollte ich bestellen, das wurde aber gerade überarbeitet, habe die aktuellste Fassung (3. Auflage) per PDF vom Verlag bekomme, die nicht mehr verfügbar war, aber die ist leider komplett konfus und wird vermutlich deshalb überarbeitet. Vielen Dank im Voraus.

      Viele Grüße
      Einzylinder

    • Einzylinder hat einen neuen Beitrag "Alternative zum HC-06" geschrieben. 15.04.2021

      Zitat von Dete im Beitrag #1
      Moin

      Thomas hat mich ja schon vor längerer Zeit drauf gebracht, das der JDY-31 eine gute Alternative zum HC-06 ist. Seit der neusten Software Version des HC-06 ist der JDY-31 aus meiner sicht bei 9600 Baud sogar der bessere Adapter.



      Man kann sie entweder über Ebay (JDY-31 pur) bestellen oder Alternativ bei Aliexpress, dort gibt es sogar eine Version die Pin Kompatibel ist (siehe Foto oben und Paypal Zahlung ist möglich).

      Link zum JDY-31 Adapter von ALIExpress (Ich habe eigentlich den 4-Pin bestellt, aber ein 6 Pin bekommen).

      Sollte man sich den Adapter JDY-31 pur über Ebay bestellen, wäre mein Lösungs Vorschlag folgender:



      An einer 4er Buchsenleiste die Lötstifte umbiegen.



      Buchsenleiste auf der Unterseite verlöten, so das der STAT frei bleibt.



      Anschließend mit Steckbrücken eine Verbindung zum Rehoiler herstellen (ja man hätte auch die Brücken direkt verlöten können :-)).

      Funktion auch absolut Top, bei 9600 Baud.




      Moin,
      dem Eingangspost von Dete hast Du gelesen?
      Viele Grüße
      Einzylinder

    • Einzylinder hat einen neuen Beitrag "Verbindungsproblem mit Smartphone" geschrieben. 29.03.2021

      Bin da nicht ganz so belesen, aber hast Du mal über die Rehoiler App den HC06 verbunden? Das soll auch schon einen Unterschied machen. Ansonsten melden sich bestimmt noch die Spezialisten!

    • Einzylinder hat einen neuen Beitrag "Umfrage zur RehoilerIQ Android APP" geschrieben. 10.03.2021

      Für alle, die wie ich nicht automatisch ihr Smartphone aktualisieren, die Info, daß im Google Play Store ein Update zur Verfügung steht das Fehler behebt.

    • Einzylinder hat einen neuen Beitrag "Dellorto Stecker gesucht" geschrieben. 10.03.2021

      Moin,

      ggf. kann Dir Dete helfen, vielleicht meldet er sich noch zu Wort. Alternativ schauen in welchen Fahrzeugen die Pumpe verbaut ist und dann nach entsprechenden Reparatursteckern fragen. Ich habe die Pumpe über Matthies Autoteile gekauft, wenn Du Glück hast findest Du dort auch einen Stecker. Allerdings ist die Homepage nicht sehr Endkundenfreundlich. Viel Erfolg.

    • Einzylinder hat einen neuen Beitrag "Noch eine Vorstellung" geschrieben. 24.02.2021

      Herzlichen Glückwunsch nachträglich, zu der bestandenen Führerscheinprüfung... vor 53 Jahren! Und willkommen im Forum.

    • Einzylinder hat einen neuen Beitrag "Fragen eines Neuen IQ11 3,3V BT Modul" geschrieben. 21.01.2021

      Moin in die Runde,

      am Montag habe ich von Dete den Rehoiler zurück bekommen, ohne Befund. So eben getestet und es hat funktioniert. Vermutlich war ich zu geduldig , so bin ich halt. Dete hat mir nochmals erklärt, dass nach 10 Sekunden der Inaktivität ein Time out gesetzt ist, also die Verbindung getrennt wird. Und ich habe immer Gedacht, der braucht halt seine Zeit. Völlig falsch. Bei der ersten Eingabe musste ich tatsächlich mehrmals auf Schreiben tippen, die restlichen Einstellungen verliefen dann relativ problemlos. Wenn es wieder wärmer wird, kommt der Praxistest. Memo an mich: Immer an die 10 Sekunden denken, tippen was das Zeug hält!
      Nochmals herzlichen Dank an Dete & Co. hier und im Hintergrund . In Bezug auf die aktualisierte App, konnte ich keinen gravierenden Unterschied feststellen, also auch dafür Daumen hoch von mir.
      Viele Grüße
      Torsten

    • Einzylinder hat einen neuen Beitrag "Umfrage zur RehoilerIQ Android APP" geschrieben. 16.01.2021

      Ho ho ho, das Update steht im Google Play Store zur Verfügung, Android 4.x wird nicht mehr unterstützt, mein altes S5 ist zum Glück schon 6.x. Ich bin gespannt, mein IQ11 ist in der Post, werde berichten!

    • Einzylinder hat einen neuen Beitrag "Vorstellung" geschrieben. 15.01.2021

      Zitat von Mega im Beitrag #32
      Ich habe bei meinem "Megaoiler" mit der PLE nur 1 Impuls aber die Strecke entsprechend angepasst; dadurch ist die Ölverteilung gleichmäßiger und das Abschleudern mMn. auch minimiert.


      Das ist ja ein sehr guter Ansatz, grandios! Das werde ich auch mal testen.

    • Einzylinder hat einen neuen Beitrag "Pumpimpulse prüfen" geschrieben. 15.01.2021

      Nettes GIF! Der Bauform nach zu urteilen, bist Du auf dem richtigen Weg. Stell doch noch eine Anfrage im Hardware Flohmarkt ein, hier im Forum.
      Viele Grüße
      Torsten

    • Einzylinder hat einen neuen Beitrag "Vorstellung" geschrieben. 03.01.2021

      Moinsen,

      kurze Anmerkung zum Auftrag des Öles auf die Kette. Physikalisch betrachtet ist das aus meiner Sicht kein guter Punkt, vor/über dem Ritzel das Öl außen auf die Kette aufzutragen, es sei denn es gibt andere Erfahrungen ... Beim auftragen des Öles über dem Ritzel von außen, wird es meiner Meinung nach gleich wieder abgeschleudert, vorausgesetzt Du fährst überwiegend vorwärts, wo von ich ausgehe. Deshalb sollte der Auftrag auf dem Kettenblatt/Ritzel erfolgen, so dass das Öl von der Innenseite der Kette, durch die Fliehkräfte, nach außen getragen wird und so die Schmutzpartikel abtransportiert.

    • Einzylinder hat einen neuen Beitrag "Vorstellung" geschrieben. 01.01.2021

      Moin Simon und Mitleser,

      frohes Neues wünsche ich allen.

      Meinen 60 ml Tank Conrad Hausmarke habe ich liegend unter der Sitzbank montiert. Nachteil: Ich kann nicht das komplette Volumen ausnutzen. Hatte es Anfangs nur mit zwei Röhrchen probiert, da lies sich der Deckel aber kaum nach ausrichten und in Bewegung ist das Öl auch. Ich habe dann das dritte Röhrchen dazu genommen und im Tank nach oben abgewinkelt, so ist der Druckausgleich gewährleistet.
      Damals war der Kavan nicht lieferbar, hängt jetzt leider bei der Post fest, sollte eigentlich schon letzten Mittwoch eingetroffen sein ... Auf Deinem letzten Bild sieht der verdammt groß aus, mein aktueller hat nur 60 ml und der war schon verdammt schwierig unterzubringen ... Viel Erfolg!

    • Einzylinder hat einen neuen Beitrag "Elektronik Frage" geschrieben. 31.12.2020

      Hallo Zusammen,

      vielen Dank für die Infos. Bei dem zweiten Gerät scheint es tatsächlich kein Platinen Problem gewesen zu sein. Nachdem ich das Magnetventil in seine (möglichen) Bestandteile zerlegt habe und alles wieder zusammen gebaut habe, funktioniert das Gerät auch wieder. Dem "Früh im Jahrs putz" steht nichts mehr im Wege!

      Wünschen allen einen guten Rutsch in das neue Jahr und alles Gute für 2021!
      Torsten

    • Einzylinder hat einen neuen Beitrag "Elektronik Frage" geschrieben. 30.12.2020

      Moin Zusammen,

      vielen Dank für die Infos. Beide sind im 230 V Stromkreis integriert und grau. Was hat die Farbe für eine Bedeutung? Auf der Platine gibt es natürlich noch mehr Bauteile. Im Gerät aber lediglich einen Hauptschalter, zwei Heizschlangen, eine Sonde, ein Magnetventil, einen Druckschalter und zwei Thermosicherungen, das ist alles in Ordnung. Die beiden 35V Kondensatoren würde ich natürlich auch neu machen und natürlich auch nachlacken. Die beiden rausgesuchten Alternativen sind rot, der zweite hat leider nur 630 V ... ? Falls die 700 nicht eine andere Bedeutung hat.

      [[File:Platine SC5 bearb - Kopie.jpg|none|auto]]

      PS: Morgen soll der Kavan Tank kommen ... warte noch auf die Rückmeldung von Dete, der vermutlich im wohlverdienten Weihnachtsurlaub ist, da es bei mir der JDY-31 leider auch nicht tut. Vermute fast einen Platinenfehler.

    • Einzylinder hat einen neuen Beitrag "Vorstellung" geschrieben. 27.12.2020

      Zitat von Einzylinder im Beitrag #7
      Darf ich fragen, wo Du den Tank herbekommen hast?


      Sehe gerade, es sind wieder diverse lieferbar

    • Einzylinder hat einen neuen Beitrag "Vorstellung" geschrieben. 27.12.2020

      Moin und willkommen in "Dete`s & Co. Rehoiler Runde"!

      Ich hatte Anfangs auch nicht erwartet, dass soviel Gerhirnschmalz für die Positionierung der Bauteile erforderlich ist. Du bis auf einem guten Weg!
      Darf ich fragen, wo Du den Tank herbekommen hast? Ich muste leider auf die Conrad Hausmarke auchweichen und der macht leider einen nicht so guten Eindruck.

      Viele Grüße
      Torsten

    • Einzylinder hat einen neuen Beitrag "Alternative zum HC-06" geschrieben. 16.12.2020

      Ich fühle mit Dir, da mich die gleichen Probleme begleiten, mit der 11.6. Bin mir aber sicher, daß eine Lösung von den Elektronikspezialisten gefunden wird.

Empfänger
Einzylinder
Betreff:


Text:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz