[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
shy
huh
angel
idea
sad
wink
exclamation
dodgy
undecided
tongue
smile
cool
rolleyes
confused
blush
sleepy
big grin
at
angry
heart
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
JotBe
Beiträge: 47 | Zuletzt Online: 21.10.2021
Registriert am:
22.07.2018
Geschlecht
keine Angabe
    • JotBe hat einen neuen Beitrag "Probleme mit BT" geschrieben. 04.10.2021

      so, jetzt habe ich meinen Ölabstand erfolgreich geändert. Leider dauerte das ganze 2 Stunden. Immer wieder falschen Abstandwert oder ein utopischer Raddurchmesser nach jedem Speichern angezeigt. Irgendwann hat es funktioniert und er hat die Werte behalten. Liegt das nun am BT-Adapter oder am Speicher? Wenn es der BT-Adapter ist soll es daran nicht scheitern und ich lege mir einen anderen zu. Aber welchen?

    • JotBe hat einen neuen Beitrag "Cockpit LED" geschrieben. 26.09.2021

      also bei mir hält die angelötete LED seit mehreren Jahren

    • JotBe hat einen neuen Beitrag "Cockpit LED" geschrieben. 22.09.2021

      warum möchtest du die Kontakte wieder ausbauen. Einmal richtig gecrimpt hält das ein Fahrzeugleben lang. Im Zweifel kannst die Kabel auch an den Kontakt anlöten. Die LED an ein Kabel löten ist relativ easy. Dünnen Schrumpfschlauch drüber, fertig.

    • JotBe hat einen neuen Beitrag "Probleme mit BT" geschrieben. 06.08.2021

      Hatte noch keine Gelegenheit. Verstelle jetzt mal nichts, obwohl es etwas viel Öl am Mopped klebt, das Risiko dass es wieder falsche Werte speichert ist mir zu groß

    • JotBe hat einen neuen Beitrag "Probleme mit BT" geschrieben. 28.07.2021

      Hallo,
      derzeitiger Staus sieht so aus, dass meine Kette etwas viel Öl abbekommt und Felge usw. eingesaut sind. Hatte ja wie schon geschrieben 7500m eingespeichert, Ölen tut es immer zwischen 6.500 und 7.500m unterschiedlich. Ich würde gerne auf 8.000m ändern, aber leider kann ich noch immer nicht richtig die Daten abspeichern und es schreibt jedesmal Utopiewerte rein. Eine funktionierende Lösung habe ich bisher noch nicht gefunden. Wie funktioniert es bei Euch, die in letzter Zeit eine Steuerung gebaut haben?

    • JotBe hat einen neuen Beitrag "Schmierbild" geschrieben. 18.06.2021

      der Name des Öles ist völlig egal. Hauptsache kein BIO-Öl. Meine Düse ist die original-Kanüle vom Scottoiler (2,-€). Die ist elastisch, hinterlässt keine Kratzspuren und beim Rückwärtsschieben oder Radausbau passiert nichts .
      Die Kette und Felge auf den Bild wurden 400km nicht gerinigt, Die Felge hat leichte Ölspuren (weil mein Ölabstand etwas unregelmäßig ist ) die aber nicht bis zum Reifen gehen

    • JotBe hat einen neuen Beitrag "Schmierbild" geschrieben. 17.06.2021

      Ich benutze auch Sägekettenöl unt habe die Düse obehalb der Sicke angelegt. Das Kettenöl verteilt sich relativ zäh und und hat etwas zeit bis es an der Kette ankommt. So wird ein längeres Stück der Kette geölt und nicht nur punktuell was geschieht wenn die Düse nah an der Kette ist und das Öl dünnflüssig

      [[File:Ölerdüse.jpg|none|auto]]

    • JotBe hat einen neuen Beitrag "Abstand Ölvorgänge unregelmäßig" geschrieben. 21.05.2021

      Zitat von turboschleicher im Beitrag #5
      Hallo JotBe,
      jetzt testen wir erst einmal ob dein Reedkontakt sauber arbeitet.
      Dazu schaltest du bei den Schnelleinstellungen die Impulsanzeige ein. Jetzt , ganz wichtig , App beenden. Jetzt ist die Impulsanzeige aktiv. Die gelbe Platinen LED leuchtet.
      Jetzt drehst du das Rad und beobachtest die gelbe Platinen LED.
      Nach der ersten Umdrehung geht die gelbe Platinen LED aus. Nach der zweiten wieder an... nach der dritten wieder aus usw.
      Wenn dem nicht so ist, stell deinen Reedkontakt mal näher und dann auch mal weiter weg, bis die Impulse sauber angezeigt werden.
      Übrigens, wenn du auf die v.12.1 updatest, kannst du die Impulsanzeige auch durch längeres drücken des Platinentaster aktivieren.

      Grüße
      turboschleicher
      Hallo zusammen,
      habe jetzt mal einen Reset gemacht und das Reed-Signal geprüft. Sieht gut aus. Ich vermute, dass der Reed ab- und zu prellt und deshalb zu viele Impulse gerechnet werden und dann auch mal 1500m früher ölt. Aber insgesamt sieht die Kette gut aus und auch nicht so sehr verspritztes Öl.
      Allerdings war es wieder eine 60 Minütige Prozedur meine Einstellwerte zu speichern. Entweder springt beim drücken der Speichertaste der Abstand von 7.000m auch 5.000 oder der Radumfang statt 1950 auf 1 oder beides immer wieder anders. Wenns dann mal klappt sind dann leider die Pumpvorgänge weg. Das ist aber weniger schlimm. Jetzt gerade passen die Einstellungen und es ölt auch alle 6-7,5km und ich gehe da jetzt nicht mehr in den Speicher

    • JotBe hat einen neuen Beitrag "Montage an BMW F800GS Adventure" geschrieben. 21.05.2021

      Ich traue den Schläuchen auch nicht und habe deshalb eine Stahlflex-Bremsleitung verwendet (nach Maß konfiguriert). Die verwittert wohl niemals und auch die Schwingenbewegungen macht die gut mit. Als Düse die orginale, flexieble vom Scott, da vibriert nichts wenn sie leicht am Kettenblatt anliegt

    • JotBe hat einen neuen Beitrag "Abstand Ölvorgänge unregelmäßig" geschrieben. 08.04.2021

      ok, ich lasse das lieber. Die 12.1 hat sonst kaum Vorteile oder?

    • JotBe hat einen neuen Beitrag "Abstand Ölvorgänge unregelmäßig" geschrieben. 08.04.2021

      Hallo Turboschleicher, danke für den Tip, werde ich machen sobald es in meiner Garage wieder Plusgrade hat
      "Übrigens, wenn du auf die v.12.1 updatest"Sorry, wenn ich blöd frage: Wie mache ich so ein Update? Geht das über BT-Verbindung? Bin noch Mechaniker aus der Steinzeit uind nicht so Computergewandt

    • JotBe hat einen neuen Beitrag "Abstand Ölvorgänge unregelmäßig" geschrieben. 07.04.2021

      [[File:DL1050XT.jpg|none|auto]]Hallo turboschleicher, habe mal den Screenshoot der Einstellungen beigefügt (die LED-Leuchtdauer ist inzwischen auf 1 sec.). Reset habe ich schon überlegt, aber da ich mehrere Stunden gebraucht habe bis die Daten richtig gespeichert waren, mache ich das ungern.

    • JotBe hat einen neuen Beitrag "Abstand Ölvorgänge unregelmäßig" geschrieben. 06.04.2021

      ich muss noch hinzufügen: Die erste Ölung bekommt er IMMER nach ca. 300m, also nicht 1/10 Strecke.

    • JotBe hat einen neuen Beitrag "Umfrage zur RehoilerIQ Android APP" geschrieben. 30.03.2021

      Zitat von Ingo im Beitrag #41
      Hi,
      umbenennen kann man sie nicht.
      Aber beim ersten Verbinden kann man einen beliebigen Namen vergeben wenn man einen Favoriten abspeichert.
      Um das nachträglich zu machen in den Einstellungen die Favoriten zurück setzen und dann neu verbinden.


      Hallo Ingo, das hat ja wunderbar geklappt. Jetzt weis ich auch immer mit welchem Mopped ich mich gerade verbinde. Die Verbindung per Bluetooth funktioniert jetzt sehr gut, nur bein Abspeichern/Ändern der Daten schreibt es immer noch meistens was falsches, aber nach mehrmaliger Neueingabe funktioniert es dann.

    • JotBe hat einen neuen Beitrag "Umfrage zur RehoilerIQ Android APP" geschrieben. 26.03.2021

      Guten Morgen, so einen Adapter habe ich bestimmt nicht, und bin eigentlich froh, wenn ich nichts elektronisches machen muss und ich das Ding nicht unbedingt anfassen muss. deshalb die Frage. Aber wenn es in der App geht, dann umso besser, danke Euch

    • JotBe hat einen neuen Beitrag "Umfrage zur RehoilerIQ Android APP" geschrieben. 25.03.2021

      Danke Ingo. werde das mal versuchen. Hoffe, ich bekomme die dann auch wieder verbunden und alle Einstellungen sind noch da (hatte ja einige Probleme damit). Ist mir noch gar nicht aufgefallen, dass man einen Namen vergeben kann beim neu verbinden.

    • JotBe hat einen neuen Beitrag "Umfrage zur RehoilerIQ Android APP" geschrieben. 25.03.2021

      Hallo, eine Frage hätte ich noch. Kann man die in der App gespeicherten BT-Empfänger umbenennen um besser dem jeweiligen Mopped zuzuordnen?

    • JotBe hat einen neuen Beitrag "Umfrage zur RehoilerIQ Android APP" geschrieben. 19.03.2021

      Ok, der Fehler lag in meinem Playstore. Nach leeren des Cache und Daten konnte ich updaten auf V3.1.21065

    • JotBe hat einen neuen Beitrag "Umfrage zur RehoilerIQ Android APP" geschrieben. 18.03.2021

      Hallo,
      ich habe auf meinem Android 10 die alte Version 10-04-2020 V2.0.0.570 drauf. im PlayStore kommt die neue Version, aber es wird angezeigt dass bereits installiert. Habe diese aber nirgends gefunden und eine aktualiesierungsmöglichkeit gibts wohl auch nicht?

Empfänger
JotBe
Betreff:


Text:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz